Archers Campfire

Silencer und Geräuschpegel

Offline Grendel

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 549

Position nach dieser Formel, die mal einer gepostet hat...
Sehnenlänge messen. Einmal durch 4 dividieren, einmal durch 3 dividieren.
Von oben her, da wo die Sehne den Bogen verlässt, /4 runter messen, von unten her das was /3 rauskommt.
In meinem Fall von oben ca. 36 cm, von unten etwa 48 cm. Das ganze bei einem Hybrid "62.


Das ist eine der "Formeln", die sich im Internet hält wie Fusspilz.
Eine andere ist "die Silencer müssen vom Nockpunkt oben und unten genau den gleichen Abstand haben, damit nicht eine Seite schneller ist als die andere".
Kann alles funktionieren, muss aber nicht. Viele haben gute Erfahrungen mit den Whisker Dingern. Die aus Gummi, die man dann so aufdröselt. Andere nehmen Filz und wundern sich bei Regen...

Zur Position stellt man sich die Sehne, da wo sie  nicht am WA anliegt, wie eine Gitarrensaite vor. Diese schwingt mit einer bestimmten Frequenz, welche durch ihre Länge gegeben ist. Und wer in Physik aufgepasst hat, weiß, dass es sich bei der primären Frequenz (oberwellen lassen wir mal weg) um eine Stehende Welle handelt, die also bei Lamda/4 ihre maximale Amplitude hat. Genau da gehört der Dämpfer hin, da ist die Beschleunigung, Geschwindigkeit und Auslenkung am größten und irgendein Dämpfer am effektivsten.
Also wenn man einen Fummpp Bogen will.

1. Komm grad aus dem Wald. Filz ist als Material grandios gescheitert. Nach 10 Schüssen begann sich der Filz an den Enden aufzulösen.

2. Hab die Position der Silencer anhand der von mir geposteten Formel getestet. Kein sonderlicher Unterschied zu vorher.

Ich probier demnächst deine... Also 1/4 der Sehnenlänge.
Bear Super Kodiak #40
Penthalon Hunter Extreme


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3133
  • Bowhunter
@ Stringwistler

Guido, ich habe mal mit meinem Minotaurus, mit Deiner Sehne und Deinen Fleece-Silencern die Geschwindigkeit gemessen, danach ohne Silencer. Der Unterschied liegt bei meinem Bogen bei 13 fps. 177 fps zu 190 fps.

Ich lass die Silencer aber trotzdem dran.  ;D

Also diese Aussage muss ich revidieren. Ich habe eben noch einmal den Geschwindigkeitstest gemacht und keinen nennenswerten Unterschied festgestellt. Das vorherige Ergebnis stammt von einem anderen Bogen mit FF Sehnen. Da habe ich einfach die Zahlen durcheinander gebracht und dafür entschuldige ich mich.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


Offline Landbub

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1506
Ich probier demnächst deine... Also 1/4 der Sehnenlänge.

Probiers auch mal ohne... ist lauter, klar, aber was macht das schon? Ich finde, es gibt so besseres Feedback. Mit Silencern klingts irgendwie so, als würde man in einem vollen Kleiderschrank schiessen.
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, TruBall Blade Pro / Carter 2Moons , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Instinctive Bow: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest


Offline Grendel

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 549
Ich probier demnächst deine... Also 1/4 der Sehnenlänge.

Nein, ohne Silencer mag ich ihn nicht schiessen. Schon probiert... Ist ein Hybrid Takedown. Ist mir zu laut.

Probiers auch mal ohne... ist lauter, klar, aber was macht das schon? Ich finde, es gibt so besseres Feedback. Mit Silencern klingts irgendwie so, als würde man in einem vollen Kleiderschrank schiessen.
Bear Super Kodiak #40
Penthalon Hunter Extreme


Offline rso

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 820
  • Heimat. Freiheit. Bogenschießen.
... als würde man in einem vollen Kleiderschrank schiessen.

Also meine bessere Hälfte liebt volle Kleiderschränke.
Da hab ich gar keine andere Chance.

(Achja, ich stehe auf die Fellteile. Warum? Weil vom Pelzmantel meiner Mutter noch genug übrig ist...)  ;)
cu

Rainer


Offline Stringwistler

  • Forenschatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 6340
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
1. Komm grad aus dem Wald. Filz ist als Material grandios gescheitert. Nach 10 Schüssen begann sich der Filz an den Enden aufzulösen.

2. Hab die Position der Silencer anhand der von mir geposteten Formel getestet. Kein sonderlicher Unterschied zu vorher.

Ich probier demnächst deine... Also 1/4 der Sehnenlänge.

Ich wollt nur nix sagen, denn Versuch macht kluch...  :Achtung:
Es liegt nicht an der Position.
Und Oberhalbwelle oder Unterberg... ich konnte bei meinen Versuchen keinerlei messbaren Unterschied feststellen, aber ich hab ja darüber auch keine Doktorarbeit geschrieben, sondern nur mit Dzbl. Messgerät auf dem Stativ und Maßstab die genauen Entfernungen eingehalten. Und ich hatte leider auch keinen extrem lauten Bogen zur Verfügung... und deshalb reichen mir auch die 33cm vom Sehnenende, egal was da andere für besser halten. Fakt ist dann nur weiter innen wie 40-45cm wird der Pfeil mit Fleece Silencer mehr wie 2-3ft langsamer und sie verschleißen deutlich schneller...  :???:

Siehste Kedde, ich behaupte doch keine Sachen die ich nicht zigmal kontrolliert habe...
Von meinen Fleece Silencern bin ich 100%tig überzeugt und 100te meiner Kunden auch.  :yes:
« Letzte Änderung: Januar 12, 2021, 08:50:25 Nachmittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Refx. Osage/Bambus 68"40#30", White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra


Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1598
  • hunting the X
Filz kann nicht funktionieren...zu kurzfaserig und wird bei Nässe schwer wie Blei..

Guidos Fleece ist absolut genial !

Im Wes Wallace habe ich Bisam...wegen der Optik...und der bleibt bei Regen eh daheim...

Irgendwo habe ich hier mal nasse Silencer gewogen...(zu faul das jetzt zu suchen )...

Bei der Wasseraufnahme lag Paracord/Polypropylen nur knapp vor Fleece...

ullers-custom-quivers@gmx.de

hokla bokla est


Offline Stringwistler

  • Forenschatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 6340
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Und Fleece trocknet auch genausoschnell wie eine gute Fleece Jacke.
Und wenn es wie aus Eimern schüttet, einen Zupfer an der Sehne und die Dinger stehen wie ne eins.... :youRock:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Refx. Osage/Bambus 68"40#30", White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra


Offline Boothill

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 144
Mal eine Frage von einem Unwissenden  ::warum muß der Bogen ,,leise sein ,, Laufen die Gummitiere weg  ????? :Achtung:


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3133
  • Bowhunter
Mal eine Frage von einem Unwissenden  ::warum muß der Bogen ,,leise sein ,, Laufen die Gummitiere weg  ????? :Achtung:

Für mich mit einem beidseitigen Tinnitus ist ein leiser Bogen von Vorteil. Und ja, wenn du vorbeigeschossen hast haben sie sich bewegt.  :agree: Erlebe ich immer wieder.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


Offline Grendel

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 549
Mal eine Frage von einem Unwissenden  ::warum muß der Bogen ,,leise sein ,, Laufen die Gummitiere weg  ????? :Achtung:

Weils stört wenns scheppert.
Bear Super Kodiak #40
Penthalon Hunter Extreme