Autor Thema: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport  (Gelesen 2785 mal)

Offline Woodinski

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 446
  • Bogenazubi - 2. Lehrjahr
    • Woody
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #30 am: Juli 08, 2019, 10:14:29 Vormittag »
Tolle Arbeit.   :klasse: Da werd ich als handwerklich total Unbegabter immer extrem neidisch.  :schmoll:
Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm!

Ich schieße mit einem Mohawk Hybrid & Recurve 62", sowie einem GhostHand MT mit BosenBows Hybrid WA 63" daneben. Wobei, machmal treff ich auch. Irgendwas, Irgendwo.

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2324
  • Nordlicht
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #31 am: Juli 08, 2019, 11:15:14 Vormittag »
Sehr saubere Arbeit, tolles Design! Herzlichen Glückwunsch für ein solches herausragendes Ergebnis          :GoodJob:  :GoodJob:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1730
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #32 am: Juli 08, 2019, 11:32:12 Vormittag »
Saubere Arbeit. Gratuliere zu dem schönen Mittelteil. Sieht echt gut aus.  :GoodJob:
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)

Offline peter61

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #33 am: Juli 08, 2019, 11:59:40 Vormittag »
Super Arbeit und schöne Farbkombination :)
Hast du zum Bohren der Schraubverbindungen eine Bohrlehre benutzt?

Gruß, Peter

Offline Rumpelstilzchen

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 119
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #34 am: Juli 08, 2019, 12:18:27 Nachmittag »
Hallo Peter,
ich hab Zugriff auf eine (Metall) Fräsmaschine. Da hab ich die Löcher gebohrt. Ansonsten würde ich es am Bohrständer machen, festgezwingt am Parallelanschlag und mit einigem mehr an Einrichtaufwand.

Offline Rumpelstilzchen

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 119
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #35 am: Juli 08, 2019, 11:16:21 Nachmittag »
Danke an Alle für Euer nettes Feedback!
Mit der Form bin ich diesmal auch sehr zufrieden. Schade dass ich den kleinen Griff selbst nicht beurteilen kann. Ich hätte die Form gerne mal in meiner Größe in der Hand... wieder ein Grund für ein nächstes Griffstück 8)

Jetzt fehlt noch das Griffstück für meine Holde, dann ist die Familie gerüstet für gemeinsame Parcours Abenteuer...

Heute abend bekamen alle Griffe nochmal ne Ladung Öl ab:


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2324
  • Nordlicht
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #36 am: Juli 08, 2019, 11:40:34 Nachmittag »
Ein sehr qnsprechende "Familie" - man erkennt die gleiche Abstammung  ;):GoodJob:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline mK

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 814
    • Killdings.de
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #37 am: Juli 09, 2019, 07:55:04 Vormittag »
 :klasse:
Isidor Cajun 60" 40#
Péter Németh Farao 62" 43#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Bosen Bows Longbow Limbs 40#

Offline federstreichler

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 65
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #38 am: Juli 09, 2019, 08:16:57 Vormittag »
 :youRock:

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4772
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #39 am: Juli 09, 2019, 08:33:54 Vormittag »
Klasse... das Livia Kunos verwende ich auch fürs ölen. Aber was bitte ist das "Glück" Glas darüber? 🤔

Und immer schön Lappen und Schwämmchen in ein luftdichtes Gefäß danach packen, bei Ölen besteht nämlich die Möglichkeit der Selbstentzündung wenn es mit Sauerstoff reagiert.
« Letzte Änderung: Juli 09, 2019, 08:36:17 Vormittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1730
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #40 am: Juli 09, 2019, 09:19:10 Vormittag »
Glück ist Marmelade und sogar meine Lieblingsmarmelade. Ich denke Rumpelstilzchen verwahrt dort seine Lappen auf, wie von Dir empfohlen  ;)
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2322
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #41 am: Juli 09, 2019, 09:49:02 Vormittag »
Sehr schön!  :klasse:
Wenn alles fertig ist zeig bitte auch noch mal ein Gruppenbild
von den aufgespannten Bögen! :)
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline Rumpelstilzchen

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 119
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #42 am: Juli 09, 2019, 11:11:22 Vormittag »
Wie vermutet, Pad und Lappen zum ölen stecken im Marmeladenglas. So kann man die auch lange verwnden bevor sie endgültig eintrocknen.
Gruppenbild ...
« Letzte Änderung: Juli 09, 2019, 11:14:33 Vormittag von Rumpelstilzchen »

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1730
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #43 am: Juli 09, 2019, 01:39:16 Nachmittag »
Sehr schönes Arsenal. Da könnt Ihr stolz sein.
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2322
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #44 am: Juli 09, 2019, 01:48:29 Nachmittag »
 :GoodJob:
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!