Autor Thema: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport  (Gelesen 2589 mal)

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4733
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #15 am: Mai 08, 2019, 05:17:20 Nachmittag »
Wirklich, sehr gelungene Arbeit und prima Bilder die du dazu gemacht hast.
Das bindet doch Vater und Sohnemann prima, oder? ;D
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Rumpelstilzchen

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 116
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #16 am: Juli 03, 2019, 11:05:59 Nachmittag »
Auf in die nächste Runde:
Clemens' kleiner Bruder quängelt schon seit Wochen nach einem eigenen Bogen.
Also komme ich gerade aus der Werkststt.
Ahorn und Nuss hat er sich gewünscht :-)

Offline Rumpelstilzchen

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 116
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #17 am: Juli 03, 2019, 11:50:31 Nachmittag »
Das Mittelstück wird 15" lang, und bekommt ein paar Core Hit Wurfarme.  Ergibt dann ein 57" Bögelchen mit 16#. :bow:
Natürlich LH, der Kleine ist ein waschechter Linkshänder.

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4733
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #18 am: Juli 04, 2019, 09:03:19 Vormittag »
Jaaaaa.... Linkshänder an die Macht....  :Achtung: :klasse:
Weil ich mich so freue drüber daß dein 2. Sprössling auch Linkshänder ist wie ich, bekommt er von mir eine Sehne zu dem Bögelchen geschenkt.
In Wunschfarben und mit schönen Fellbuschelchen...
Hast ne PM dazu...  :klasse:
« Letzte Änderung: Juli 04, 2019, 09:06:22 Vormittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2310
  • Nordlicht
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #19 am: Juli 04, 2019, 09:16:23 Vormittag »
OT:
Gab es da nicht mal die Ansage "Linkshänder aller Länder vereinigt euch?  ::) Oder so ähnlich ...
 :ontopic:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Woodinski

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 438
  • Bogenazubi - 2. Lehrjahr
    • Woody
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #20 am: Juli 04, 2019, 10:19:23 Vormittag »
Gutes Kind!   ;)

@Guido :youRock:
Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm!

Ich schieße mit einem Mohawk Hybrid & Recurve 62", sowie einem GhostHand MT mit BosenBows Hybrid WA 63" daneben. Wobei, machmal treff ich auch. Irgendwas, Irgendwo.

Offline Rumpelstilzchen

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 116
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #21 am: Juli 08, 2019, 12:15:34 Vormittag »
Soooo....

am Freitag war ich dann mal wieder bei meinem Dad und habe die Bandsäge angeschmissen. Und heute nachmittag dann geraspelt gefeilt und geschmirgelt was das Zeug hält. Gerade komm ich aus der Werkstatt, und da liegt jetzt ein kleines Bögelchen, bereits schießfähig.
Ein paar mal geölt und zwischengeschliffen wird noch, und natürlich muss noch Guidos Sehne drauf :youRock:
Wenn der Kleine seine endgültige Farbauswahl geäußert hat, bestellen wir die bei Dir, Guido.
Hatte heute extra die Kamera mit in der Werkstatt, damit ich bissl was herzeigen kann.

Voila!

Offline Rumpelstilzchen

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 116
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #22 am: Juli 08, 2019, 12:26:09 Vormittag »
 ...noch ein paar Bilder...

Offline Rumpelstilzchen

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 116
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #23 am: Juli 08, 2019, 12:32:24 Vormittag »
...Ergebnis mit der ersten Schicht Leinölfirnis...

Offline Rumpelstilzchen

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 116
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #24 am: Juli 08, 2019, 12:34:00 Vormittag »
..und die letzten für heute...

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4733
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #25 am: Juli 08, 2019, 06:51:24 Vormittag »
Sehr schöne Arbeit Rumpelstilzchen...  :klasse:
Und der Shelf gefällt mir außerordentlich gut, genau so seitlich abgeschrägt bearbeite ich meine auch immer.  ;)
Holz scheint Dir echt zu liegen und in Dir steckt wohl echt ein kleiner Holzwurm... Wie man so trefflich zu einem Schreiner sagt.  :Achtung:
Ja... meine Zwirnkünste warten darauf auf dem feinen Teil eine Lieblingssehne zu zaubern...  :youRock:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline BärTiger

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1131
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #26 am: Juli 08, 2019, 06:53:32 Vormittag »
Kamera mitnehmen hat sich gelohnt  :klasse:
Da wird sich dein Sohn aber mächtig freuen  :GoodJob:
« Letzte Änderung: Juli 08, 2019, 07:05:51 Vormittag von Stringwistler »

Offline H.B.

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 316
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #27 am: Juli 08, 2019, 08:07:33 Vormittag »
Läuft   :GoodJob:
Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Offline lakeshooter

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 210
  • Schießt dies und das - Hauptsache es macht Spass!
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #28 am: Juli 08, 2019, 08:14:39 Vormittag »
Schick geworden. Schöne Linienführung und saubere Verarbeitung.
Bearpaw Mohawk Chief Hybrid 62", 37lbs
DerBow Tiras 60", 38lbs
Predator Impact 62", 39lbs
DerBow Runi 62", 40lbs
Bosenbows Stronghold, RC3, 68", 34lbs

Offline Steve.bsfd

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 225
Re: Eigenbau Mittelstück als Einstieg in den Bogensport
« Antwort #29 am: Juli 08, 2019, 10:02:31 Vormittag »
Respekt!!!! für jemand, der im Job die Tastatur quält.... :klasse:
das Ergebnis lässt nicht vermuten, dass es in mühsamer Handarbeit entstanden ist. Wirklich eine starke Arbeit  :youRock:
Hoyt RX3 (FU) Turbo Bone Collector 60#
Hoyt RX3 (FU) Ultra Target black/green 60#
Bear Kuma (BU) 60#
60" Jackalope Diamond (green/black) 40# @ 28"
64" Jackalope Tourmaline Speed 45# @ 28"
mein Sohn:
62" Jackalope Red Beryl 30# @ 28"
PSE Carbon Air HD 35#
Diamond SB-1