Autor Thema: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred  (Gelesen 2138 mal)

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4639
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« am: Mai 06, 2019, 04:17:56 Nachmittag »
So Leute, ich hab ja schon angekündigt daß ich mir den Rayden hab bauen lassen.

Meine Tests dauern immer etwas länger, dafür sind sie sehr detailliert und ausführlich. :beer:
 
Die Farbwahl mit dem grauschwarzen SaRaiFo (Save-the-rain-forrest) Mittelteil viel mir da nicht schwer.
Es gibt ihn mit Grau-Schwarz als Mittelteil und in Schwarz, das fast völlig schwarz ist.
(Nachtrag vom Bogenbauer: das grauschwarze und schwarze Mittelteil ist 2K schichtverleimtes Ahornholz aus Skandinavien, die Firma stellt auch Gewehrschäfte her. Alle anderen wie Cocobola und Palisander sind aber aus SaRaiFo.
Es gibt das Rayden 3 Stripes mit verschieden farbigen Zierstreifen verleimt.
Beim Premium Model sind dann auch noch die Overlays und die Unterlagen der Tips in der gleichen Farbe.
Die Overlays dann auch mit Lasergravur des Firmenlogos oben und Rayden unten, versehen... einfach sehr edel... :youRock:
Die Wurfarme mit Powerglas und die Tips mit dem unverwüstlichen und bruchfestem FR4 Material versehen, das noch besser wie Mikarta ist.

Den noch edleren Bogenköcher mit Holzhaube vom Jens, bekomme ich passend zum Model mit 3 roten Streifen in rubyred noch nachgeliefert.

Mein Rayden hat auf 30" Auszug 39lb. auf den Fingern, je nach Tagesform.... ;D
Der Rayden nimmt auf 1 Zoll ab 28" nur 2,0 -2,1lb zu und das bis 31"....Auszugsdiagramm will ich auch noch machen...

Ich wählte den mir vorgeschlagenen Griff Anatomic Fit, der im hinteren Bereich auf dem Daumenballen eine genau querliegende, gerade Grifffläche hat, die in der Außenkante exakt der Lebenslinie folgt.
Anfänglich dachte ich zuerst, daß er zu eckig ist, aber bei den ersten Schüssen merkte ich, daß man den Bogen mit völlig lockerer Handhaltung (mit Schlinge wäre sogar eine offene Hand möglich) schießen kann.
Kein seitliches aus der Hand rutschen und ein absolut reproduzierbares Griffgefühl ist damit möglich, ich war total begeistert....
https://jens-bows.de/griffvarianten-rayden/

Der Shelf ist perfekt ausgebildet und nicht ganz bis zur Mitte geschnitten, somit ist ein etwas weicherer und dann auch leichterer Pfeil möglich.
Meine 30,5" langen und 5/16" dicken Pfeile stehen an der Spitze ca. 3cm aus der Mitte. Seitlich habe ich ein dünnes Robbenfell ohne Unterlage aufgeklebt, das max. 1-1,5mm aufträgt.

Der Shelfboden ist waagrecht zum Bogen und seitlich abgeschrägt und nach hinten leicht, nach vorne stärker abfallend, gerundet.
Zwischen Shelfboden und seitlicher Anlage scharfkantig, fast eckig ausgefeilt (nicht so stark gerundet wie es z.B der Mohawk jetzt hat...finde ich immer nicht so gut, weil man sonst die beiden Shelfteile nicht richtig bis in die Ecke kleben kann) ist meine Meinung...
Auch das sehr kurz ausgeführte Bogenfenster, das meiner Meinung nach kein Fenster, sondern eine große Pfeilanlage ist und somit in einigen Klassen auch als Langbogen zu schießen gilt, ist nach hinten und vorne abgerundet, um bei einem Ablassfehler den Pfeil nicht gleich anschlagen zu lassen. :yes:

Der Bogen ist sehr weich und soft bis 31-31-5" ohne jegliches Stacking zu ziehen.
In den Zeitlupenaufnahmen sieht man ein leichtes Nachschwingen der Wurfarme, das man aber in keinster Weise beim Schießen verspürt.
Bei einem stärkerer Bogen wird das noch weniger zu sehen sein.

Ich hab einige Sehnenmaterialien getestet und dazu mein Fazit:
Für leichtere Pfeile (unter 9gpp) würde ich eine Hybridsehne mit Extra Fäden in den Öhrchen schießen.
Für etwas schwerere ab 10gpp eine BCY 452X auch mit Extra Fäden in den Öhrchen.
Für nicht ganz so gute Schützen, empfehle ich eine Brownell Rhino... die hab ich für mich als Lieblingsgarn darauf rausgetestet und viel langsamer ist die auch nicht, aber sehr "soft and smooth"... ;D

Mit einer 14+4 Strang 452X mit Fleece Silencern und 430gn Pfeilen (11gpp) erreichten meine Messungen 171 ft/sec. gemittelt,

mit einer 16+4 Strang Fury (in etwa gleich Dick wie die 452X) mit Fleece Silencern und 405gn Pfeilen (10,38gpp) einen Wert von 174 ft/sec. gemittelt.

Immer mit Eagles Flight Archery Köcher mit Riemen an den Fade Outs und 6 Pfeile im Köcher.

Rhino Sehne steht noch aus....folgt....

Geschwindigkeit ist für mich nicht alles... Der Bogen lässt sich aber garantiert ohne Silencer in der Sehne und ohne Bogenköcher noch leicht um 4-5ft/sec. steigern, mit leichteren Pfeilen noch mehr, da will ich auch noch Messungen machen.

Fazit:
Der Bogen liegt beim Abschuss völlig ruhig in der Hand und kippt mit lockerer Handhaltung und sogar mit Bogenköcher nur minimal nach hinten.
Es ist sehr gut ausbalanciert und das Gewicht perfekt in Symmetrie gebracht.
Einen so leicht beherrschbaren und einfach zu schießenden Bogen, hatte ich im Custombereich zuletzt mit meinem Border Viper Swift im Besitz...ein Traum. :) Wenn ich jetzt noch meine Targetpanik in den Griff bekomme, sollten damit auch echt sehr brauchbare Ergebnisse für mich reproduzierbar sein. :Achtung:

Hier nun einige Bilder und der Link zu meinem Album....
https://photos.app.goo.gl/4rQ5dWYcAijhzhYB9

Und Der Link zum Jens seiner Seite.
https://jens-bows.de/

Beziehen kann man den Rayden und andere Jensbows am besten über Deichpfeil Mark Rauchbach,
der kennt sich mit den vielen Varianten hervorragend aus. ;)
https://deichpfeil-shop.de/Boegen/langboegen/jens-bows-92/

Also... ich hab meinen Traum gefunden.... :bow: :)
« Letzte Änderung: Mai 06, 2019, 05:13:21 Nachmittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline TaTo

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 75
  • Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen!
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #1 am: Mai 06, 2019, 04:29:51 Nachmittag »
Das nenn ich mal eine ausführliche und detaillierte Beschreibung. Respekt  :youRock:
Besser kann man es nicht machen. Den Rayden muss ich auch mal testen...... Bin ja auch ein linker......  :bow:
Cobra 34#
......noch auf der Suche....

Offline Tomas

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 190
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #2 am: Mai 06, 2019, 04:35:42 Nachmittag »
Danke, das nenn ich doch mal einen schönen , detaillierten Bericht.  :youRock:
Grüße Tomas

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2625
  • Bowhunter
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #3 am: Mai 06, 2019, 04:49:09 Nachmittag »
Super Testbericht  :klasse: und vergiss nicht ihn mit nach Buch zu bringen.  ;D
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4639
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #4 am: Mai 06, 2019, 05:10:01 Nachmittag »
Super Testbericht  :klasse: und vergiss nicht ihn mit nach Buch zu bringen.  ;D
Wie kann ich.... meinen Lieblingsbogen da vergessen.... :klasse:

Danke Freunde.....so sollte es auch sein.... einen 3 Zeiler kann ja wohl jeder verfassen aber der ist halt nichtssagend, oder? :Achtung:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2288
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #5 am: Mai 06, 2019, 06:03:49 Nachmittag »
Ganz viel Spaß damit Guidl! :)

Ich bin mal auf die Griffform gespannt in Buch, ich muss so was immer selbst
befingern! ;)
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4639
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #6 am: Mai 06, 2019, 06:23:23 Nachmittag »
Ganz viel Spaß damit Guidl! :)

Ich bin mal auf die Griffform gespannt in Buch, ich muss so was immer selbst
befingern! ;)

Darfst du gerne Ari,
ob du allerdings das Griffgefühl bei meinem Linkshand als Rechter nachvollziehen kannst, glaub ich nicht ganz.... :GoodJob:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2288
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #7 am: Mai 06, 2019, 06:48:35 Nachmittag »
Stimmt, aber die Haptik und ich denk´ da merkt man
doch schon, ob die Griffform zusagt oder gar net geht!  ;)
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4639
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #8 am: Mai 06, 2019, 06:57:51 Nachmittag »
Ja... und der Herrgott hat uns ja 2 Hände gegeben und so viel Unterschied beim fühlen zwischen der linken und rechten Hand wirst ja auch ned haben... :bremse:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline cruysen

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 403
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #9 am: Mai 06, 2019, 07:18:03 Nachmittag »
Sehr schöner Bericht und auch ein schicker Bogen.
Immer ganz viel Spaß und gut fliegende Pfeile damit!  :bow:  :bow:
"Nothing clears a troubled mind like shooting a bow." -Fred Bear

Viele Grüße,
Christoph

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4639
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #10 am: Mai 06, 2019, 08:19:52 Nachmittag »
Herzlichen Dank fürs Lob und Spaß werd ich mit dem Bogen definitiv haben...   :GoodJob:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1110
  • hunting the X
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #11 am: Mai 06, 2019, 09:45:10 Nachmittag »
Ganz viel Spaß damit Guido !

Ich durfte ja mal 3 Pfeile über roschos Rayden werfen ....und kann nur sagen....leider Geil !

 :fire: :bow:

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4639
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #12 am: Mai 06, 2019, 10:12:03 Nachmittag »
Roscho hat aber nicht den geilen Anatomic Fit Griff...der ist noch mal besser.... :yes: ;D
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Sir Robin

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 285
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #13 am: Mai 06, 2019, 10:50:59 Nachmittag »
Toller Bericht Guido! Ich bin ebenfalls bekennender Fan von einer geraden Grifffläche, ich stell mir das ähnlich zu meinem Jäger Grip vor 👊🏻

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4639
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Jensbows Rayden Premium Hybrid 62" 3 stripes rubyred
« Antwort #14 am: Mai 07, 2019, 08:50:05 Vormittag »
Den Jäger Grip kenne ich leider nicht.
Das ist doch der Hersteller der für ILF Bögen Griffe in Holz und Kunststoff anbietet, oder?  ;D
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC