Autor Thema: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)  (Gelesen 2677 mal)

Offline aquadrat

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 630
  • Planung ersetzt Zufall durch Irrtum
Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« am: März 11, 2019, 10:24:49 Vormittag »
Guten Morgen allerseits,

es sieht so aus als könnten wir unseren Urlaub im Mai um eine Woche verlängern und über die fränkischen Parcours hört man ja viel Gutes. Außer Guidos FuBas Parcours kennen wir in dieser Gegend noch nichts. Wolfsschlucht und Collenberg sollen ja super sein, deshalb wäre ein Quartier in Wertheim naheliegend. Wo muss man sonst noch gewesen sein? Und gibt es einen Geheimtipp für eine Unterkunft?

Danke & Gruß,
Andi
Heavy Metal Archery
MTs ILF: Hoyt, Gravity, WildMountain, Spider Bows, WAs: Uukha, MK

Offline josch

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 142
  • schieße nie vorbei treff nur manchmal nicht
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #1 am: März 11, 2019, 10:41:57 Vormittag »
Moin Andy ,
Guckst du hier  ;) ;D
https://www.3d-bogenregion.de/

Offline josch

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 142
  • schieße nie vorbei treff nur manchmal nicht
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #2 am: März 11, 2019, 10:47:41 Vormittag »
Noch eins,

https://www.3d-bogenregion.de/unterkuenfte/
alles was das Bogenschützenherz begehrt.

Wenn ihr in Mainfranken seit kurze Info wenn`smit der Zeit passt vielleicht ne gemeinsame Runde  :bow:

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2760
  • Bowhunter
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #3 am: März 11, 2019, 11:10:07 Vormittag »
josch hat den Link ja schon gepostet. :klasse:

Wir waren im letzten Oktober in Collenberg, absolut zu empfehlen, und in diesem Oktober werden wir 10 Tage in Wertheim Quartier beziehen und alle 7 Parcours beschießen.
Schreib das Touristikbüro in Wertheim an oder schau im I-Net unter Wertheim Ferienwohnungen. Es ist ein idealer Ausgangspunkt.
Da ihr vor uns da-sein werdet bin ich auf euren Bericht gespannt.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline Chrisma

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 63
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #4 am: März 11, 2019, 11:21:23 Vormittag »
Hallo Andi,

wir waren bei bestem Wetter in Collenberg (wunderschöner Parcour) und in der Wolfsschlucht. Die Wolfsschlucht fand ich persönlich nicht sooo gut. Es gibt zwar dort sehr interessante Schüsse. Aber es war unsauber und von der Stellung der Ziele schon für meinen Geschmack recht gefährlich (bspw. Abstand bei gegenläufigen Schüssen).

Genächtigt haben wir in Stadtprozelten ...hier https://www.gasthof-waldeck.de/

Die Zimmer sind groß und das Essen schmeckt.

Offline Mescalero

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2261
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #5 am: März 11, 2019, 12:27:17 Nachmittag »
Das ist schon so etwas wie das Eldorado für uns....
Ich finde natürlich Collenberg einen Traum aber auch die Wolfsschlucht, da ist nie viel los, von daher mMn absolut okay von der Sicherheit her. Unsauber? Weil da Schaufel, Gießkanne und Gummistiefel rumliegen? Stört mich persönlich nicht, geschotterte Gärten mit Thujahecken und Edelstahlkugeln sind viel schlimmer.

Den Bärleinsparcours gibt es natürlich auch noch und die anderen im Link weiter oben.

Kommt auch ein Campingplatz infrage? Da hätte ich einen Tipp.
http://campingplatz-forelle.de/Unser-Campingplatz/

P.S. Falls ihr Lust auf Schießen in der Gruppe habt, meldet euch einfach.
« Letzte Änderung: März 11, 2019, 12:32:07 Nachmittag von Mescalero »
Bows? I stopped counting and lost track...

Offline JanL

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 890
  • Hauptsach' Schbass gehabt!
    • Jan Lauer Photography
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #6 am: März 11, 2019, 01:56:29 Nachmittag »
...... geschotterte Gärten mit Thujahecken und Edelstahlkugeln sind viel schlimmer.

 :agree:

Wolfsschlucht finde ich Top! Das bissi Gelump, was unten in der Senke nach den Drachen rumsteht, übersehe ich.

Collenberg ist IMMER die kleine Reise von Frankfurt aus wert.
Bärleinsparcours war ich bisher noch nicht. Das wird sich dieses Jahr aber bestimmt ändern.
Mephisto 58"  50#
Great Plainsman 66"  45#
Mamba 58"  50#
Fred Bear Patriot 64"  50#
Osage PB 63"  52#
PSE X Force Dream Season  68,5#

Offline josch

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 142
  • schieße nie vorbei treff nur manchmal nicht
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #7 am: März 11, 2019, 02:49:06 Nachmittag »
Bärleinsparcours kann ich nur empfehlen.

Lohnt auf alle Fälle.

Bärlein und Wolfsschlucht sind gut an einem Tag zu gehen.
15 min mit dem Auto auseinander.
Lecker Mittagessen in Helmstadt "Krone" . Da muß man eh durch zwischen Bärlein und Wolf.

Einen kleineren Parcours hat der Bärleinsparcours noch in Helmstadt s. Homepage.

Und stimmt wir in Unterfranken sind was die Dichte der Parcours im Umkreis von einer Fahrstunde angeht schon sehr verwöhnt.

Gott sei Dank i bin äh Frank  ;) 8)


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2760
  • Bowhunter
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #8 am: März 11, 2019, 03:05:56 Nachmittag »
Bärleinsparcours kann ich nur empfehlen.

Lohnt auf alle Fälle.

Bärlein und Wolfsschlucht sind gut an einem Tag zu gehen.
15 min mit dem Auto auseinander.
Lecker Mittagessen in Helmstadt "Krone" . Da muß man eh durch zwischen Bärlein und Wolf.

Einen kleineren Parcours hat der Bärleinsparcours noch in Helmstadt s. Homepage.

Und stimmt wir in Unterfranken sind was die Dichte der Parcours im Umkreis von einer Fahrstunde angeht schon sehr verwöhnt.

Gott sei Dank i bin äh Frank  ;) 8)

Danke für den Hinweis, den werde ich im Oktober befolgen.  :klasse:
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline josch

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 142
  • schieße nie vorbei treff nur manchmal nicht
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #9 am: März 11, 2019, 03:11:11 Nachmittag »
@ Kedde,
bis Oktober zwar noch ein Stückchen hin aber würde mich über eine Nachricht freuen und gerne wenn`s passt eine Runde
mit dir /euch im Parcours drehen.  :klasse:

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2760
  • Bowhunter
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #10 am: März 11, 2019, 03:20:06 Nachmittag »
@ Kedde,
bis Oktober zwar noch ein Stückchen hin aber würde mich über eine Nachricht freuen und gerne wenn`s passt eine Runde
mit dir /euch im Parcours drehen.  :klasse:

Selbstverständlich melde ich mich. Großes Bogenjägerehrenwort. Wir/meine Pfeilsucherin und ich sind vom 11.10.-20.10. in Werheim.
Bist du in Buch auch dabei?
« Letzte Änderung: März 11, 2019, 03:21:48 Nachmittag von Kedde »
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline aquadrat

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 630
  • Planung ersetzt Zufall durch Irrtum
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #11 am: März 11, 2019, 04:01:11 Nachmittag »
Vielen Danke für die Rückmeldungen! Das scheint ja noch besser zu sein als erwartet. Wir sind noch in der Planungsphase, wenn es klappt wird es ca. 20. bis 23.05, evtl. auch 19. bis 22.05, ist noch unklar, für alle 7 wird es wohl nicht reichen. 2 Parcours an einem Tag ist nicht so mein Ding, einen Parcours 2x an einem Tag ist aber normal. Daher fliegt alles raus was keine Tageskarte oder ordentliche Rabatte für die 2. Runde hat. Deshalb auch die Frage: wo muss man unbedingt gewesen sein? Collenberg scheint gesetzt zu sein, Wolfsschlucht und Bärleinsparcours sind wohl auch heiße Kandidaten... die Meßlatte liegt hoch, wir kommen da dann fast direkt aus Oberösterreich, ansonsten sind wir meist in Tirol unterwegs  :) .

Camping ist keine Option (mehr), habe ich zu lange gemacht.

Josch, Mescalero, würde mich freuen mit euch eine Runde zu gehen, ist halt unter der Woche, weiss nicht ob ihr da könnt?

Die Website werden wir uns die Tage mal anschauen, wenn ich genauer weiss ob's wirklich klappt melde ich mich noch mal.

Danke & Gruß,
Andi

Heavy Metal Archery
MTs ILF: Hoyt, Gravity, WildMountain, Spider Bows, WAs: Uukha, MK

Offline josch

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 142
  • schieße nie vorbei treff nur manchmal nicht
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #12 am: März 11, 2019, 04:09:01 Nachmittag »
@ Andi,

mit etwas Vorlauf ist die Planung unter der Woche kein Problem.
Würde mich freuen wenn`s klappt

Grüße aus dem sturmgeplagten Würzburg

Josch

Offline Mescalero

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2261
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #13 am: März 11, 2019, 04:18:09 Nachmittag »
Bei mir geht es oft auch wochentags, ich habe ziemlich bizarre Dienstzeiten.
Bows? I stopped counting and lost track...

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2760
  • Bowhunter
Re: Franken / Wertheim - wo muss man gewesen sein? (PLZ 97877 + 50km)
« Antwort #14 am: März 11, 2019, 04:24:57 Nachmittag »
Rabatte für die 2. Runde? Ich habe bisher immer nur Tageskarten bekommen, egal wie-viel Runden ich gedreht habe/möchte.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw