Autor Thema: take and break down - oder wie auch immer - beides in einem Bogen vereint...  (Gelesen 1308 mal)

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1869
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: take and break down - oder wie auch immer - beides in einem Bogen vereint...
« Antwort #15 am: März 06, 2019, 07:29:12 Nachmittag »
@roscho, er meinte ja auch das teilbare System für sich und ja, dies ist schon ein etwas älterer Hut - welches sie ja auch bei ihren 2-teiligen Bögen und dies schon lange, anwenden. Aber wie gesagt, im MT und dort zusätzlich zum take-down - noch nie gesehen, ich jedenfalls.   :)

Ich habe keine Ahnung und trotzdem mal`ne Vermutung, zum Sinn...  In dieser "Gegend" dort, soll es auch Bogenjäger geben und vielleicht benötigt ja dort der eine oder andere, von denen, so etwas an Möglichkeit...   ;-)


BG. Absinth



Nachtrag: Zum Sinn/Grund... dieser Möglichkeit - ich frage da demnächst nach.



« Letzte Änderung: März 06, 2019, 07:45:40 Nachmittag von Absinth »
nihil sine deo
und immer bei der Arbeit

Willste oder brauchste Karma? Kannste gerne haben...  :-))...

Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1357
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: take and break down - oder wie auch immer - beides in einem Bogen vereint...
« Antwort #16 am: März 06, 2019, 08:42:15 Nachmittag »
Den klappbaren Wurfarm gibt's doch schon von Grozer.  ;D
irgendwas is ja immer

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2757
  • Bowhunter
Re: take and break down - oder wie auch immer - beides in einem Bogen vereint...
« Antwort #17 am: März 06, 2019, 08:48:21 Nachmittag »
Irgendwie muss ich immer an einen Klappstuhl denken.  :unschuldig:
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2409
    • bogenanwalt.rocks
Re: take and break down - oder wie auch immer - beides in einem Bogen vereint...
« Antwort #18 am: März 06, 2019, 08:50:40 Nachmittag »
Den klappbaren Wurfarm gibt's doch schon von Grozer.  ;D
Der klappt nicht an der richtigen Stelle, der klappt falsch, das klappt nicht so mit dem klappbarem Wurfarm.

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1869
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: take and break down - oder wie auch immer - beides in einem Bogen vereint...
« Antwort #19 am: März 06, 2019, 08:57:23 Nachmittag »
@Grombard: Davon gibt es mehrere und so mancher Bogenbauer kann da sicherlich ein Lied von singen - diese sind aber ohne Scharnier und die klappten dann auch nur einmal...   ;-)


BG. Absinth   
nihil sine deo
und immer bei der Arbeit

Willste oder brauchste Karma? Kannste gerne haben...  :-))...

Offline stöckchenschubser

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Widerstand ist zwecklos.
Re: take and break down - oder wie auch immer - beides in einem Bogen vereint...
« Antwort #20 am: März 06, 2019, 09:10:09 Nachmittag »
Natürlich sprach ich von System der Teilung an sich.


Stauraum gewinnt man auch nicht unbedingt, der Riser ist immer kürzer als der WA.