Autor Thema: Paracord-Ecke  (Gelesen 1067 mal)

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1788
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Paracord-Ecke
« am: Januar 22, 2019, 08:36:00 Nachmittag »
Hallo zusammen,
da das Thema hier noch nicht vorhanden ist, fang´ ich einfach mal damit an  ;)

Ich habe nach langer Zeit heute mal wieder mit Paracord begonnen, nachdem ich die Monate
zuvor weder Lust noch Muße dazu hatte!  :-[

Ok, das Lanyard ist jetzt nix wildes, aber ich denke der/die Eine oder Andere kann hier bestimmt noch
einiges dazu beisteuern. Schön wäre es, wenn auch noch Tips und Tricks bzw. sogar Anleitungen
(gerne auch als Link) mit einfliessen würden!

Ich lass´ mich mal überraschen, was es dann hier alles zu bestaunen gibt!  :)
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline Moki

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #1 am: Januar 22, 2019, 09:35:42 Nachmittag »
Hallo, Ich habe es mir via you Tube "beigebracht", auf dem Kanal von Stephan123321. Alles auf Deutsch, und gut erklärt

Offline BowLaw

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1959
    • bogenanwalt.rocks
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #2 am: Januar 22, 2019, 09:51:49 Nachmittag »
Einige ACler werden sich vielleicht an die Schlüsselanhänger erinnern, damals auf dem Treffen in Buch.

Hier noch ein - aus meiner Sicht - sehr brauchbarer Link wie man den bastelt:

https://www.youtube.com/watch?v=CQYLD2UhzFE

Für die "Anfänger":

Die ersten Knoten sind zu Beginn schwierig und man kommt ständig durcheinander, welcher Faden wohin gehört, aber sobald man das Muster erkannt hat (und das geht schnell, wenn man nicht aufgibt) ist es einfach.
« Letzte Änderung: Januar 22, 2019, 09:55:13 Nachmittag von BowLaw »

Offline Beefeater

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 95
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #3 am: Januar 23, 2019, 01:06:46 Vormittag »
Ganz was simples - bisschen Paracord und Silikonschlauch ergeben eine Bogenschlinge:

Grüße, Achim

Bearpaw Mohawk RC 33#@29,5" 60", Gillo G1 MT 70" mit  W&W Winex 32#

Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1350
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #4 am: Januar 23, 2019, 06:39:14 Vormittag »
Paracordmessergriffe

Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/

Offline cruysen

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 253
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #5 am: Februar 10, 2019, 08:38:00 Nachmittag »
Ich habe dann auch meine allerersten Versuche mit Paracord hinter mich gebracht. Ein einfaches Armband als Schlaufe für's Releas
"Nothing clears a troubled mind like shooting a bow." -Fred Bear

Viele Grüße,
Christoph

Offline BowLaw

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1959
    • bogenanwalt.rocks
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #6 am: Februar 10, 2019, 08:53:37 Nachmittag »
 :klasse: Gefällt mir!

Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1350
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #7 am: März 24, 2019, 03:42:01 Nachmittag »
Meine aktuellen Werke:








Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1788
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #8 am: März 24, 2019, 05:03:47 Nachmittag »
Der Griff vom Izula bietet sich aber auch gerade sowas von dafür an! :klasse:

Wer nachbasteln mag, hier der Link für den Izula-Griff:

https://www.youtube.com/watch?v=XPltIg8raZk
« Letzte Änderung: März 24, 2019, 05:08:07 Nachmittag von Ari »
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline cruysen

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 253
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #9 am: März 25, 2019, 11:11:06 Vormittag »
Das izula ist da wirklich super für. Ich schaue da auch immer mal, ob mir nicht eines günstig über den Weg läuft, damit ich einen eigenen Griff basteln kann.
Mir fehlt nur leider der Einsatzzweck, um die 80€ für ein neues Auszugeben. Womit ich nicht sagen will, dass es das nicht wert ist.
"Nothing clears a troubled mind like shooting a bow." -Fred Bear

Viele Grüße,
Christoph

Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1350
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #10 am: März 25, 2019, 11:56:52 Vormittag »
Die sind aus China und kosten ein Bruchteil.Und sind auch höllisch scharf, wie ich schon erfahren musste.
Danke an den Unfallchirogen in der Notaufnahme im St-Georg Krankenhaus in Hamburg  :yes:
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/

Offline younger

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 319
  • FYL - Das Leben ist schön
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #11 am: März 25, 2019, 12:13:33 Nachmittag »
Der Griff vom Izula bietet sich aber auch gerade sowas von dafür an! :klasse:

Wer nachbasteln mag, hier der Link für den Izula-Griff:

https://www.youtube.com/watch?v=XPltIg8raZk

 :thankyou:

da werde ich das "Paracorden" wohl auch mal probieren müssen, mein "Lima one" ist mir v.a. im Winter auch zu "nackig" ....

Offline younger

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 319
  • FYL - Das Leben ist schön
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #12 am: März 25, 2019, 12:51:41 Nachmittag »
Das izula ist da wirklich super für. Ich schaue da auch immer mal, ob mir nicht eines günstig über den Weg läuft, damit ich einen eigenen Griff basteln kann.
Mir fehlt nur leider der Einsatzzweck, um die 80€ für ein neues Auszugeben. Womit ich nicht sagen will, dass es das nicht wert ist.

hier gibt es günstige Alternativen zum Üben  ;)
https://www.aliexpress.com/item/WTT-S35VN-Pocket-Camping-Knife-With-S35VN-CPM-Steel-Full-Tang-Combat-Tactical-Survival-Knives-EDC/32627809058.html?s=p&ws_ab_test=searchweb0_0,searchweb201602_5_10065_10068_10547_319_317_10548_10696_10084_453_10083_454_10618_10304_10307_10820_10821_537_10302_536_10902_10843_10059_10884_10887_321_322_10103,searchweb201603_35,ppcSwitch_0&algo_expid=6fd8ac3c-1bb0-43ce-af85-0e4e02df8752-3&algo_pvid=6fd8ac3c-1bb0-43ce-af85-0e4e02df8752&transAbTest=ae803_4
habe aber keine Ahnung ob sie was taugen ... 8)

Offline cruysen

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 253
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #13 am: März 25, 2019, 01:02:23 Nachmittag »
Danke für den Link, Younger. Behalte ich mal im Hinterkopf.

Carpe Noctem, hast du zufällig auch einen Link zur Hand?
Dankeschön
"Nothing clears a troubled mind like shooting a bow." -Fred Bear

Viele Grüße,
Christoph

Offline Mescalero

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1488
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Re: Paracord-Ecke
« Antwort #14 am: März 25, 2019, 02:45:28 Nachmittag »
Fahrradschlüssel....keine große Paracordkunst, hat sich aber beim Knüpfen so angefühlt. :bremse:
Bows? I stopped counting and lost track...