Archers Campfire

Pfeilauflage Stringwalking

Gast · 13 · 1639

cweg

  • Gast
Was für eine Pfeilauflage schießt ihr und warum?

Ich habe bisher eine Spigarelli ZT geschosssen und bekomme jetzt eine Gabriel Bidrop, bin gespannt wie die so funktioniert.  :)


Offline Beefeater

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 112
 Ich schiesse mit der Beiter Auflage, vorher die einfache Hoyt Super Rest - beide sind gut. Wichtiger war mir noch der Button - da ist es auch der Beiter geworden.
Grüße, Achim

Bearpaw Mohawk RC 33#@29,5" 60", Gillo G1 MT 70" mit  W&W Winex 32#


Online Sir Robin

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 331
Momentan gehypt wird ja die zniper rest von Michael Meyer. Im Prinzip genau wie deine BiDrop. Vorteile der wegklappenden Auflagefinger sind vor allem bei nahen Zielen, hier wird der Pfeil durch das lange Abgreifen nicht von der Auflage gefedert.


Offline Beefeater

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 112
Peter Lange hat dazu was geschrieben - etwa in der Mitte des Textes: https://www.archerydirect-shop.de/Seite-/Bogensport-Hilfe/Richtig-Blankbogen-schiessen
Grüße, Achim

Bearpaw Mohawk RC 33#@29,5" 60", Gillo G1 MT 70" mit  W&W Winex 32#


cweg

  • Gast
Ein sehr interessanter Artikel, vielen Dank 😀

Morgen kann ich endlich meine Bidrop ausprobieren. Ich hatte bisher überall gelesen, dass die Plastikauflagen zu steif seien fürs Stringwalking. Sollte die Bidrop nicht funktionieren, was ich nicht glaube, teste ich die Superrest.

Als ich meinen gebrauchten Nilo gekauft habe, hatte der einen Tiller von +8mm, "natürlich" habe ich ihn bei erster Gelegenheit auf 0 gestellt, sollte ich vielleicht auch nochmal überdenken.


Offline Rhoadesia

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 17
Moin Moin,

ich habe  mir die Gabriell Unirest GUX III auf empfehlung gekauft.
Habe lange die Hoyt super rest genutzt. Sehr viel leistung kleines Geld, der austausch war nur da mir häufig die kleinen Finger abgebrochen sind.

Die Bi Drop soll bei tiefen Abgriffen evtl. runter klappen und da der Empfehler der Unirest ein sehr sehr erfahrener Stringwalker ist habe ich die Empfehlung sofort angenommen.
Und bin sehr sehr zufrieden damit, ebenso mit dem empfohlenen Breiter Button.

Aber aus meiner Sicht (bin ja noch nicht lange im Geschäft des Stringwalking) ist das wichtigste das der Nutzer sich gut Fühlt und reproduzierbare Ergenisse erlangt.

Cheers Rhoa


Offline africanarcher

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 918
  • ha Jechida
Auf der letzten WA WM hat der größe Teil der BB-Schützen die Zniper benutzt!

africanarcher
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
De oppresso liber!
Du weißt nie wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
les légionnaires à mo


Offline cweg

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 375
  • Bogenschießen in einer bunten Welt
Gestern habe ich meine Bidrop auf GUX umgebaut. Hab dadurch etwas an Weite gewonnen, aber im Gegensatz zur ZT ohne bounce bei kurzen Entfernungen.

Wegen der Zniper hatte ich schon mit Michael geschrieben, aber die passt mit dem Tempest nicht durch den Ring.


Offline africanarcher

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 918
  • ha Jechida
Dann teste mal die Beiter. Etwas gewöhnungsbedürftig aber bei Stringwalkern auch sehr beliebt!

africanarcher
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
De oppresso liber!
Du weißt nie wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
les légionnaires à mo


Offline cweg

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 375
  • Bogenschießen in einer bunten Welt
Ich bin mir sicher das die gut geht, aber zum "Spielen" ist die mir zu teuer.

 Gestern war ich 4h im Artchers Park unterwegs und gerade bei den Entfernungen 40+ hat die GUX gegenüber der Bidrop gepunktet. Mit der Bidrop hatte ich, mit Sicherheit durch mich verursachte Fehler, immer wieder Ausreißer nach unten bei 30+, das fiel mir im Frühjahr schon bei Feldturnieren auf, da konnte ich den Fehler aber noch nicht festmachen.


Offline africanarcher

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 918
  • ha Jechida
Bei den Bidrop musst Du sauber die Grundeinstellung austesten. Dann hört das auf.

africanarcher
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
De oppresso liber!
Du weißt nie wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
les légionnaires à mo


Offline cweg

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 375
  • Bogenschießen in einer bunten Welt
Grundeinstellung?

außer Winkel zum Pfeil, Center und wie lang der Draht unter dem Button steht, kann man da nix einstellen oder habe ich da etwas übersehen?

Die Zniper kann und muss man einstellen, aber leider steht sie 28mm über den Bogen hinaus, sodass der Tempest nicht durch den Ring passt.


Offline africanarcher

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 918
  • ha Jechida
Mein Fehler, Du hast Recht.
Bei der BiDrop kann Du den Fallwiederstand nicht einstellen!

africanarcher
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
De oppresso liber!
Du weißt nie wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
les légionnaires à mo