Autor Thema: Länge des Griffstücks beim LB  (Gelesen 1084 mal)

Offline H.B.

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 291
Re: Länge des Griffstücks beim LB
« Antwort #15 am: August 12, 2019, 09:18:23 Nachmittag »
Noch ein paar.
Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1579
Re: Länge des Griffstücks beim LB
« Antwort #16 am: August 12, 2019, 10:22:29 Nachmittag »
Das sieht doch schon richtig gut aus. Danke für die Bilder und das Du uns an Deinem Projekt teilhaben lässt.
Wie hast Du die Wurfarme getapert?
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)

Steff

  • Gast
Re: Länge des Griffstücks beim LB
« Antwort #17 am: August 13, 2019, 07:31:31 Vormittag »
Du bist nicht nur handwerklich begabt, sondern auch feinfühlig.
Danke für diesen Beitrag.

Offline H.B.

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 291
Re: Länge des Griffstücks beim LB
« Antwort #18 am: August 13, 2019, 12:13:01 Nachmittag »
Na das sag mal meiner besseren Hälfte - die ist da gänzlich anderer Meinung.
Getapert habe ich mit meinem Eigenbau - Schleifer, so wie im entsprechenden Thread beschrieben. Dabei sind mir ein paar Dinge aufgefallen, die ich ändern sollte. Deshalb ist der Schleifer aktuell zerlegt und wird neu aufgebaut.
Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4431
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Länge des Griffstücks beim LB
« Antwort #19 am: August 13, 2019, 12:13:56 Nachmittag »
Sehr schön... das lässt auf eine prima Kombi hoffen.

Dann mal viel Freude beim Bogenbau und danke fürs zeigen. :youRock:
« Letzte Änderung: August 13, 2019, 12:15:41 Nachmittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline H.B.

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 291
Re: Länge des Griffstücks beim LB
« Antwort #20 am: August 14, 2019, 12:34:41 Nachmittag »
Nachdem ich die beiden Rückenlaminate zusammen gespleißt habe, ist nun alles bereit für die große Kleberei.
Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1579
Re: Länge des Griffstücks beim LB
« Antwort #21 am: August 14, 2019, 02:02:41 Nachmittag »
Gutes Gelingen und ich bin schon gespannt auf Bilder vom verleimten Ergebnis.

Wie trocknest Du den verklebten Bogen?
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)

Offline H.B.

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 291
Re: Länge des Griffstücks beim LB
« Antwort #22 am: August 14, 2019, 02:49:00 Nachmittag »
Quasi live aus der Werkgarage.
Der Bogen ist verklebt - hatte ganz vergessen, was für ein Sch... geschäft das ist.
Gespannt wurde mit der bewährten Seil/Keil Methode. Nun muss der Rohling für ca. 3 Stunden bei 73 Grad ins Rohr. Danach lass ich ihn über Nacht in der Box langsam auskühlen.
Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1579
Re: Länge des Griffstücks beim LB
« Antwort #23 am: August 14, 2019, 03:21:00 Nachmittag »
Super, die Bilder beantworten alle meine Fragen.  :thankyou:
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)

Offline H.B.

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 291
Re: Länge des Griffstücks beim LB
« Antwort #24 am: August 15, 2019, 04:52:36 Nachmittag »
So nachdem die Schockstarre etwas nachgelassen hat, hab ich den Rohling mal ausgepackt. Wann es damit weiter geht, weiß ich noch nicht, da es ja hoffentlich bald Wichtigeres gibt  ;)
Wer wird denn gleich in die Luft gehen?