Autor Thema: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen  (Gelesen 3912 mal)

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4115
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« am: November 01, 2017, 10:00:27 Vormittag »
Dann mach ich hier mal einen neuen Faden auf.
Hier soll alles rein was als Reim oder Spruch so dazu gehören kann.  :D

wie z. B.

Der Bogen schießt, die Sehne trifft, der Pfeil in der Mitte aber steckt noch lange nicht...

oder

Ist zu groß Auszug und Stolz,
bricht schon mal das Bogenholz. ;)


der

Wenn Pfeilchen Flügel hätten, könnte man Engelsstöckchen zu ihnen sagen...  ;D
Also, lässt mal eure Weisheiten sprudeln.  ;D
« Letzte Änderung: November 01, 2017, 10:02:47 Vormittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

HaBe

  • Gast
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #1 am: November 01, 2017, 10:09:36 Vormittag »
Na da darf aber die Ebstein Katja nicht fehlen.
"Im Leben, im Leben, geht mancher Schuss daneben."

Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1499
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #2 am: November 01, 2017, 10:10:35 Vormittag »
Der Klassiker 3D

Drüber
Drunter
Dämliches Vieh
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/

Offline Frühling

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 43
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #3 am: November 01, 2017, 09:57:24 Nachmittag »
Der Bogner, das Handy und der Pfeil

Der Schütze an der Sehne zieht,
gleich rund und stramm das Holz sich biegt.
Die Sehne in das Tab einschneidet,
wohin es geht, nun alsbald sich zeiget.

Der Pfeil, er zischt davon im Flug
Die Sehne brummt, der Bogen ruht.
Das Auge folgt des Pfeiles Flug,
der Arm sich senkt, es war auch genug.

Ein blopp zeigt an, der Pfeil ist da.
Dort am Ziel ist es denn wahr?
Der Schütze in die Richtung sieht,
doch weder Pfeil noch Ziel er sieht.

Er geht nach vorn und sieht sich um,
die Sache wird ihm doch zu dumm.
Von weitem tönt nun groß‘ Geschrei, war’s gar vorbei?
Es ist ihm gar nicht einerlei.

Getroffen hat es fast gemein, vorbei an Försters Töchterlein, die Gute,
die in des Vaters Garten ruhte, doch deren neues Täschchen fein.
Doch darin lag ein Handy klein
und zeigt im Bild in Galerie’n, der Pfeil ist drin, das Handy hin.

Was lernen wir nun doch daraus?
Ein Bogner sollte fein grad aus, nicht immer nur sein Ziel vermuten.
Es ist nicht immer wenn es bloppt und man zuvor hat an der Sehn‘ geroppt,
das Ziel auch dort, wo es sollt sein, das sieht man hier und gar nicht fein.

Der Pfeil kaputt das Handy hin, Versicherung zahl‘ und krieg es hin
Das ich kann weiter Bogner bleiben und muss nicht bald im Kerker leiden.
Drum gebe jeder Bogner acht, was er mit dem Pfeile macht.
Denn wenn er von der Sehne zischt, gibt’s nichts mehr was sein‘ Bahn noch bricht.

Denn schon in Webers „Freischütz“ steht, wenn erst der Schuss ist
aus dem Lauf, dann hält ihn auch kein Teufel auf.
Das gilt genauso für den Pfeil, drum achte stehst auf seinen Flug,
denn das ist klug!

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4115
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #4 am: November 01, 2017, 11:16:01 Nachmittag »
Ach Frühling wie hab ich geschmunzelt, als ich dein Zeil hier las so still.
Mir hat vor Freud die Stirn gerunzelt, als dein Pfeil traf nicht nur den Kill.

Man sieht Poesie ist oft angebohren, denn solch Geschreibe kommt nicht durchs Lehr.
Für den ders leist klingts zärtlich in den Ohren, ein Schuss zu laut ist aus dem Gewehr.

Doch Pfeil und Bogen beim Schuss macht zisch, ob trifft das Ziel oder geht daneben.
Drum lasset uns Schreiben mit einem Wisch, die Zeil soll reimen danach lasst uns streben.... ;D ;D ;D
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline schattenkrieger

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 107
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #5 am: November 02, 2017, 04:36:37 Nachmittag »
Frängisches 3-D schiessen

drüber, drunder, drin
What don't kill me, makes me stronger! mm ' 91/16/17/18

cweg

  • Gast
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #6 am: November 02, 2017, 04:44:42 Nachmittag »
"War das Sockel?"...."Nein das ist ein Sokill!"

"Alle zu kurz...aber gut gruppiert"

"War aber schön Killlinie!"

"Da hat es sich aber gerade weggeduckt das Schwein!"

Offline Cheyenne

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 147
  • wir haben alle mal klein angefangen......
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #7 am: November 02, 2017, 05:09:29 Nachmittag »
Wer trifft ist nur zu faul zum suchen
Grüße aus Darmstadt

Offline tombows

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 744
  • Nicht zielen nur treffen
    • www.tombows.de
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #8 am: November 02, 2017, 05:35:13 Nachmittag »
@ Schattenkrieger
bei uns im Süden Frankens trifft keiner 3 D =

Drüber  Drunter   Daneben

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2082
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #9 am: November 02, 2017, 06:30:29 Nachmittag »
@ Frühling & Stringwistler:
Das schreit ja fast nach einem eigenen Poesie-Lyrik-Unter-Board!

Hallo Mods!  :D
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline Tabula

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 317
  • Tabula rasa - und immer schön aktiv bleiben
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #10 am: November 02, 2017, 07:26:49 Nachmittag »
Heute gibt es wieder massive Fallwinde direkt vor dem Tier.

Hui, hast du gesehen, wie weit mein Bogen Pfeile werfen kann?
Bodnick Bows Kiowa 52“ 35#
Pfeile Penthalon Bandit Bearpaw Spine 800

Franky

  • Gast
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #11 am: November 02, 2017, 07:40:00 Nachmittag »
Ein guter Bogen ist wie eine Frau, launisch, zickig und verzeiht keine Fehler. Nur die Migräne fehlt.

Offline epona

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 191
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #12 am: November 02, 2017, 07:47:55 Nachmittag »
Ein guter Bogen ist wie eine Frau, launisch, zickig und verzeiht keine Fehler. Nur die Migräne fehlt.

Also zumindest Sehstörungen hat mein Bogen auf jeden Fall immer wieder mal. Das sind bestimmt Migränesymptome. Dann sieht mein Bogen einfach nicht, wohin ich treffen will  ;)

"Wenn du immer alle Regeln befolgst, verpasst du den ganzen Spaß." Katharine Hepburn

Offline Frühling

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 43
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #13 am: November 02, 2017, 10:46:01 Nachmittag »
Hallo Ari, bleib cool, das wird nichts. Das Pulver (oder die Pfeile) ist/sind verschossen.


@ Frühling & Stringwistler:
Das schreit ja fast nach einem eigenen Poesie-Lyrik-Unter-Board!

Hallo Mods!  :D

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4115
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Sprüche, Metapher und Anekdoten rund ums Bogenschießen
« Antwort #14 am: November 03, 2017, 12:31:13 Vormittag »
Also Frühling...von mir aus können wir noch etwas weiter machen. Mir würde da schon noch etwas mehr einfallen... Aber heute nicht mehr, früh geht sowas immer manchmal ganz von selbst...
Was hältst du denn von Wechselreimen?
Immer so 2 Zeiler die sich reimen sollen.
Ich die erste Zeile, du die 2. und erste vom nächsten  2 Zeiler. Ich die 2. Zeile und erste vom nächsten 2 Zeiler... usw...  ;)
Also ich fang mal an, die eine Zeile krieg ich heute schon noch raus...
Also Richtung immer es geht ums Bogenschießen...  :D

Ich schnitz das Holz..zieh ab den Span,
du bist...  :D
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC