Autor Thema: Was gibt es Neues vom Roven?  (Gelesen 71343 mal)

Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4403
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1290 am: Januar 14, 2020, 08:51:07 Vormittag »
Das ist echt ne geile Idee ...

Halten die Knicklichter das aus oder verstreut man damit viel Chemie im Wald ?

Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline Two

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 170
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1291 am: Januar 14, 2020, 09:21:17 Vormittag »
Die Knicklichter sind unglaublich robust.
Selbst bei vogelwilden Treffern mit Bögen jenseits der 60# ging nichts kaputt.


Offline Knorr

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 728
  • Ich schieße seit Jahren nur noch instinktuitiv...
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1292 am: Januar 14, 2020, 09:28:15 Vormittag »
Abgefahren die Idee! Mein Schwager ist Angler, ixh glaube ich weiß was ich am Wochenende basteln werde! Danke dafür, Steff und Charly!
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5"
Oak ridge dymond   62"      63#@30.5"
Mins Rhino                 62 "     66#@30.5"
Mandschu Reiterbogen       60# @31"

Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4403
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1293 am: Januar 14, 2020, 11:33:55 Vormittag »
Da haben wir doch schon eine Idee für das nächste Treffen bei mir ;)

Lightshow !  :youRock:
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4984
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1294 am: Januar 14, 2020, 12:47:10 Nachmittag »
Ich hoffe ihr wisst was ihr da tut....
Die Knicklichter enthalten Dibutylphthalat DBD und andere chemische Bestandteile, die ganz bestimmt nicht in den Waldboden gehören.... :help:
Und alles halten sie echt nicht aus.
Ich frag mich grad, wofür es Leuchtnocks gibt...... :wuerg:

Jetzt könnt ihr gerne wieder "Spielverderber" zu mir sagen. Aber ein bisschen mehr Sachverstand und Umweltschutz hätte ich schon von erwachsenen Menschen erwartet. :(
« Letzte Änderung: Januar 14, 2020, 12:51:25 Nachmittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Two

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 170
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1295 am: Januar 14, 2020, 09:00:43 Nachmittag »
Da steht wohl Erfahrung gegen Erfahrung.

Vielleicht mag ja mal jemand mit einem Vorschlaghammer auf so ein Knicklicht draufhauen.

Ich teile hier meine Erfahrungen zum Roven, nach bestem Wissen.
Und ich lass mir weder Dummheit noch Umweltverschmutzung vorwerfen.
Oder indirekt der Lüge.







 

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4984
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1296 am: Januar 14, 2020, 09:10:39 Nachmittag »
Das wollte ich auch gar nicht.
Aber ein Bekannter hat die Dinger auch schon vorne an den Pfeil geklebt und das ist beim Einschlag neben dem 3D-Tier aufgebrochen und ausgelaufen.
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2411
    • bogenanwalt.rocks
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1297 am: Januar 14, 2020, 09:27:25 Nachmittag »
Vielleicht mag ja mal jemand mit einem Vorschlaghammer auf so ein Knicklicht draufhauen.

Langsam, ganz langsam.

Wie immer haben beide Recht.
Einen Vorschlaghammer kann ich nicht bieten, dafür einen 1250 g Fäustel:

https://www.youtube.com/watch?v=4kdzmbKFtNA&feature=youtu.be

Das scheint zu halten.

Auf der anderen Seite laufen die Dinger auch gerne so mal aus.
Das hatten wir mal mal im Campingurlaub - der Nachwuchs hat daran geleckt und gespuckt, das vermeintliche Oberhaupt der Familie musste natürlich nachvollziehen was dem Nachwuchs geschehen ist und durfte auch mal schmecken.

Fazit: Die Teile sehen leckerer aus als sie schmecken und halten mehr aus als man denkt.

Auch hier bitte die Kirche im Dorf lassen - die Teile werden tonnenweise verkauft und in den Müll geworfen wenn sie abgebrannt sind.
Die 300 gramm vom Roven fallen auch nicht mehr ins Gewicht.

Und von der Entsorgung der Batterien bei den Leuchtnocks sprechen wir lieber nicht.

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1877
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1298 am: Januar 14, 2020, 09:44:33 Nachmittag »
Was gibt es Neues vom Roven?

Ja nu, neu ist, ich habe auch Rovingpfeile, die fliegen ganz schön, sind auch schön lang, die haben gar Namen bekommen und heißen... Abrax, Brabax & Califax  O:-)

nihil sine deo
und immer bei der Arbeit

Offline Ampsivar

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 287
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1299 am: Januar 14, 2020, 11:22:26 Nachmittag »
@ Steff:  witzige Idee  :thankyou:

@ BowLaw: Das Video ist nur für Privilegierte freigeschaltet, Fehlermeldung: Das Video ist privat

Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2411
    • bogenanwalt.rocks
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1300 am: Januar 14, 2020, 11:47:36 Nachmittag »
@ BowLaw: Das Video ist nur für Privilegierte freigeschaltet, Fehlermeldung: Das Video ist privat
Danke für den Hinweis, ich hoffe jetzt klappt es - youtube ist eins der Dinge die ich nicht können muss.

Offline Sehnenzupfer

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 167
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1301 am: Januar 15, 2020, 01:18:43 Vormittag »


Auch hier bitte die Kirche im Dorf lassen - die Teile werden tonnenweise verkauft und in den Müll geworfen wenn sie abgebrannt sind.
Die 300 gramm vom Roven fallen auch nicht mehr ins Gewicht.


[/quote]

Wenn das 10 Schützen denken sind es aber schon 3 kg.......
Von den hochgiftigen Lithium Batterieen reden wir erst gar nicht.

Ich finde das muss nicht sein das wir auch noch unnötigen Abfall produzieren, die Welt ist doch eh schon viel zu sehr zugemüllt.
Der Abschuss des ersten Pfeiles ist als würde mit ihm die ganze Last des vergangenen Tages davon fliegen.

Gruß
Oliver

Offline aged younger

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 452
  • FYL - Das Leben ist schön
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1302 am: Januar 15, 2020, 06:30:00 Vormittag »
Was gibt´s neues vom Roven?

Ja nu,
wollte eigentlich auch endlich damit beginnen, bei den "Erkundungen" dazu musste ich leider feststellen dass sich die wirklich top geeigneten Waldbereiche um mich herum im Naturpark Nordschwarzwald befinden und zusätzlich als Naturschutzgebiet ausgewiesen sind.
 :bang:
Naja, dann muss ich wohl den Radius erweitern

Offline Wolpertinger

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1303 am: Januar 15, 2020, 12:49:26 Nachmittag »
Alten gammligen Kürbis kann ich nicht als ziel empfehlen,da werden die Pfeile ganz schön siffig.
« Letzte Änderung: Januar 15, 2020, 12:51:14 Nachmittag von Wolpertinger »

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1877
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Was gibt es Neues vom Roven?
« Antwort #1304 am: Januar 15, 2020, 01:55:45 Nachmittag »
Nachtrag zur Antwort #1298...

Anbei ein Foto meiner "Abrafaxe" und ja, für mich ist es etwas Neues zum Thema Roven, es ist gar bahnbrechend...  O:-)



P.S.: Ob, meine letzten zwei Antworten hier hineinpassen möge ein jeder (evt. Interessierte) selbst entscheiden und falls ganz schlimm, einfach eine PM schicken und ich werde alles Weitere veranlassen...

nihil sine deo
und immer bei der Arbeit