Autor Thema: Ablösung Easton Excel 500  (Gelesen 571 mal)

Offline Gusa

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 23
  • Et bonum in malo !
Ablösung Easton Excel 500
« am: Juli 12, 2018, 08:15:49 Vormittag »
Meine letzten Pfeile Easton Excel 500 gehen zur Neige. Soweit ich weiss werden sie nicht mehr hergestellt.

Geschossen werden sie auf einer Martin Mamba 35# bei 28". Bei einem LoNo Langbogen mit 37# alternativ zu Holzpfeilen.
Bisherige Schaftlänge ist 30" plus Nock und 75 Grain Spitze. Jeweils FastFlight Sehne.

Die neuen Pfeile sollen ein halbes Zoll länger sein, da bei meinen aktuellen Auszug (30") nur noch die Spitze über
das Shelf hinausschaut.

Die 500er Excel fliegen sauber geradeaus, treffen auch mittig schlagen jedoch am Bogen an. Vielleicht wäre etwas
weicher besser, oder schwere Spitzen.

Welche Carbonpfeile schiesst ihr bei ca. 40lbs und 30" Auszug auf den Fingern?

Schon mal Danke im Voraus

Andi

« Letzte Änderung: Juli 12, 2018, 08:17:28 Vormittag von Gusa »

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3943
Re: Ablösung Easton Excel 500
« Antwort #1 am: Juli 12, 2018, 08:24:42 Vormittag »
Laut Easton ist der https://eastonhunting.com/target/6mm-aftermath/ der Nachfolger des Excel

Zumindest Werte und Komponenten sind gleich ;)

Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1264
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: Ablösung Easton Excel 500
« Antwort #2 am: Juli 12, 2018, 08:25:37 Vormittag »
Ich habe mir für etwas über 40# bei 29-30" Auszug einen Satz ungekürzte 500er GT Warrior, vorn und hinten mit Protectorringen, Standard Insert, 100gn Spitze gebaut.
Damit habe ich etwa 9gpp.
Wenn ich leichtere Pfeile schießen wöllte, würde ich mit dem Setup wohl 600er auf 30" kürzen und dann sehen was ich für eine Spitze brauche. Wahrscheinlich 85gn.
irgendwas is ja immer

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2094
Re: Ablösung Easton Excel 500
« Antwort #3 am: Juli 12, 2018, 10:55:50 Vormittag »
 :agree:
Ich nutze das gleiche Setup; einziger Unterschied: Auszug = 31.5" (Also auch Spine 500)
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Gusa

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 23
  • Et bonum in malo !
Re: Ablösung Easton Excel 500
« Antwort #4 am: Juli 13, 2018, 09:27:46 Vormittag »
Ich habe gestern mal 4 verschieden Pfeilsätze ausgeschossen. drei 500er incl. dem Excel und ein 600er Goldtip Traditional.
Jeweils mit 100er Spitzen. Excel 500 und Goldtip Trad. 600 flogen gleich.
Die leichteren 500er Lightspeed mit 3 Zoll Federn sitzen überraschenderweise ca. 30 bis 40 cm tiefer auf 40m.

Die Gruppen aller Pfeile haben alle eine leichte Linksabweichung, die ich durch schräg halten problemlos korrigieren kann.

Ich denke ich bleibe bei 500ern mit 31" Länge und 100er Spitzen. Mal sehen was mein Dealer vor Ort im Regal hat.