Archers Campfire

A-5771 Leogang

Offline Scramasax

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 27
Name Schosi3D Leogang
..
Anbieter /Verein kurt46@gmx.at
..
Eröffnungsjahr 2016
..

Postleitzahl/ Anschrift Riedlalm, Sonnenberg 11 A-5771 Leogang Salzburger Land, Österreich

genauere Daten www.schosi3d-Ziele-bogensport.at

Anzahl der Tiere/Scheiben ..28/16/36

Weitläufigkeit ..Der Parcours schraubt sich weitläufig durch einen schönen Nadelwald in die Höhe und unterteilt sich in 3 Abschnitte.

Steigung ..Steil, vor allem das letzte,lohnenswerte Stück bis zur Riedlalm!

Parkmöglichkeit ..Ca. 100 m. vor dem Parcours mehrere P.plätze

Kosten ..Gestaffelt, von 8-16€

Persönliche Bewertung
 Sehr schöner Parcours, welcher durch einen gut begehbaren Nadelwald führt. Die Tiere sind größtenteils neuwertig und teilweise vom Betreiber selbst hergestellt, er verkauft diese auch. Es gibt viele interessant gestellte Gruppen,unterschiedliche Entfernungen, hoch-und-Tiefschüsse, alles originell und gut in die Landschaft integriert.
 ABER: Entscheidend man sich für die große Runde ist es von Vorteil das Klettertalent einer Gams, Bergziege o.ä. zu besitzen. Ist man endlich oben angeschnauft wird man mit einem super Ausblick und, so gewünscht, mit einer leckeren Brotzeit entschädigt. Letzteres ist sehr zu empfehlen und die Milchbärte unter uns können sich über selbstgemachte Buttermilch freuen.
..
..
..

Note (von 1 bis 6)
..2
« Letzte Änderung: Juli 11, 2018, 10:13:32 Vormittag von roscho »


Offline Scramasax

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 27
Die Benotung war natürlich falsch, es sollte 2 heissen :bang:


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4884
Ich habs geändert .. ne 5 hat er nicht verdient ;)
Auf der Karte ist er jetzt auch drauf !

« Letzte Änderung: Juli 11, 2018, 10:16:57 Vormittag von roscho »
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)
This is what it’s all about:  shooting arrows and having fun !


testjan

  • Gast
Die Standardrunde hat nun 30 Ziele, die zweite Schleife hoch zur Riedlalm 8, also insgesamt 38.

Steil ist es teilweise schon, man ist eben im Gebirge. Ich fand aber alles gut zu gehen und nicht extrem. Die Alm ist nur bis September offen, danach gibt es einen Kühlschrank mit Getränken. Im unteren Bereich eine superbequeme Pausenmöglichkeit mit Sofas, Getränken, Tisch und Bank - man kommt während der normalen Runde zweimal vorbei.

Die Benotung würde ich auch so geben.

Ich halte den Parcours für ausgesprochen pfeilfreundlich. Es gibt kaum künstliche Backstopps aber fast immer einen Hang als Pfeilfang. Nur ein Ziel habe ich ausgelasssen weil ich kein Messer mit hatte und viel Totholz im Bereich der kleinen Tiere war.
« Letzte Änderung: Oktober 28, 2019, 07:36:31 Vormittag von Mescalero »


Offline BlueAngel

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 118
wir haben den Parcours jetzt auch letzten Sonntag geschossen.
Parkplatz ist relativ begrenzt und kostet seit heuer 3€. (gehört zum Bauern)
Alternative für größere Gruppen: unten bei der Seilbahnstation parken und mit weniger Autos hochfahren.

War wirklich toll.
28x Stationen + 8x auf der Riedlalm = 36x Stationen für 17€

Die 8x oberen waren jetzt nicht soo besonders, jedoch war die Alm sehr cool, und man hat hier einen noch besseren Ausblick.
Schießen zwischen den Kühen ist mittelmäßig angenehm. Der Stier läuft ja auch frei herum und hat auch regelmäßig die Kühe neben uns besprungen.  :youRock:

Der 3fach Schuss: Wolf, Hirsch und Bär war auch nett.
Der Hirsch ist schon ein riesen Viech, wie man bei uns sagen würde.

Am Schluß gabs noch eine kleine Abkühlung.  ;D