Archers Campfire

Reisschleuderthread Black Hunter

Gast · 696 · 139002

Offline mK

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1025
    • Killdings.de
Ja, wenn es der Hybrid wäre. ;) Wobei ich den Soul gerade durchaus interessant finde.
Shrew Classic Hunter 54" 40#
Isidor Cajun 60" 40#
JS Rover 48" 40#
JS Barracuda 54" 35#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
BOP Fagus 17" ILF / Bosen Bows Longbow Limbs 40#


testjan

  • Gast

Da muss man schon Verständnis haben. :bang:

Nein! Ich habe selbst kommerziell Produkte in China und woanders eingekauft und hier wieder an den Mann gebracht und weiß, wie sich die Preise zusammensetzen. Wenn ich mir ausmale, was der Laden für einen Bogen brutto zahlt und dann den Verkaufspreis sehe... sorry, aber dafür habe ich nicht das geringste Verständnis.


Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1898
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Ich würde mal unterstellen, das war sarkastisch gemeint.

Wir brauchen DRINGEND Schilder-Smileys mit:
"Ironie"
"Achtung, Sarkasmus!"
und
"Zyniker-Alarm"
irgendwas is ja immer


Offline BärTiger

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1757
jetzt macht mal die Händler nicht so schlecht.
Die kaufen bei Großhändler und die wiederum beim Importeur. Mein Großhändler verlangt dafür auch schon deutlich mehr wie ich ihn bei Amazon kaufen könnte... Daß da der Händler bei Amazon solche VK-Preise anbietet ist doch nur gut für jeden einzelnen von uns...  ;)
Übrigens ist der Bogen bei Amazon grad wieder für unter 100,-€ zu bekommen.  ;D
Also wer da nicht zuschlägt ist selber schuld. Ist nämlich echt ein richtig geiles Preis -Leistungsverhältnis. ;D
@Guido
Link bitte  :)


Online BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3524
    • bogenanwalt.rocks
Bärtiger schau mal eine Seite weiter vorn im Thread.


Offline TK

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 75
Als Zyniker würde ich mich nicht bezeichnen.
Aber die Aussage ist definitiv ironisch gemeint, mir fehlt da auf jeden Fall das Verständnis.
Nicht falsch verstehen, denke der Bogen wäre den da aufgerufenen Preis und mehr wert,
die Marge ist nur krass. Wobei das wohl für viele auch namenhafte Hersteller gelten mag,
die in Fernost produzieren lassen und nur ihr Markenlogo draufkleben.

+1 für einen Ironie-Button, kommt geschrieben manchmal nicht so rüber.
Wobei in dem Fall mein Post so vor Ironie und Sarkasmus trieft,
dass der stringwistler ja gleich Einhalt gebot.
Border BD 66" 52@30
Alpsbow Shadow 64" 42@30
Primbow Osage Orange 68" 57@30


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6741
Gut gut - ich such den Ironie Smiley ;)
 
Erst mal den nehmen :Ironie: und wer es gar nicht versteht

 :ironie2:
« Letzte Änderung: November 15, 2017, 10:55:58 Vormittag von roscho »
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline BärTiger

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1757
Bärtiger schau mal eine Seite weiter vorn im Thread.

Danke,
hab ich mal wieder nicht gesehen!  8)
und als Wintertrainingsbogen bestellt  :)


Offline Bananajoe

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 136
  • JoHansen Bogenbau
jetzt macht mal die Händler nicht so schlecht.
Die kaufen bei Großhändler und die wiederum beim Importeur. Mein Großhändler verlangt dafür auch schon deutlich mehr wie ich ihn bei Amazon kaufen könnte... Daß da der Händler bei Amazon solche VK-Preise anbietet ist doch nur gut für jeden einzelnen von uns...  ;)
Übrigens ist der Bogen bei Amazon grad wieder für unter 100,-€ zu bekommen.  ;D
Also wer da nicht zuschlägt ist selber schuld. Ist nämlich echt ein richtig geiles Preis -Leistungsverhältnis. ;D


Was daran ist bitte gut für jeden einzelnen?
Eigentlich genau das Gegegenteil ist der Fall.
Denn für jeden der etwasWertschöpfendes tut in unserem Land, so wie auch du , ist diese mentalität eine der Gründe warum so bescheiden ist!


Offline Sonuka

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 642
..... Ich finde es legitim, wenn man über Alibaba, whish, geek und Amazon irgendwo auf der Weltkugel was kauft.. mach ich auch...
Man sollte sich aber dabei bewusst werden dass man an der Einzalhandlsstruktur sägt, und die bietet nun mal Vorteile, die da wären:
EIN Laden, mit großem Sortiment, allem was man zum (hier Wahlweise Einsetzen: Bogenschießen, Tennisspielen, Klettern, Musizieren,...) braucht, inklusive der manchmal durchaus Notwendigen Fachberatung.
Jemanden der die Produkthaftung übernimmt, falls mir das Teil um die Ohren fliegt, und auch vorher Testet und entscheidet: "Was isses nu wert auf den Markt gebracht zu werden?"
und
und
und
Deswegen: Haut nicht auf die Händler ein, die bei Ihrer täglichen Arbeit Geld verdienen wollen.... ich verkaufe mein Zeug auch nicht zum Selbstkostenpreis, denn mein Haus muss bezahlt werden, meine Miete, mein Essen.. und nicht zuletzt die Bögen im Keller. Derjenige.. und bitte NUR derjenige... der jeden Tag Ausschließlich zur Freizeitgestaltung in die Arbeit geht... der kann gerne auf alle armen Schweine die mit Ihrer Arbeit Geld verdienen wollen eindreschen.

Jetzt haut mich mal alle miteinander.. ich weis, dass das jetzt kommt
 ;)
Dauernd was anderes
Sparrow von Chris Unger
Gerne Chinesen (Black Hunter und ähnliches)
Mohawk Chief Recurve


Offline TK

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 75
Was daran ist bitte gut für jeden einzelnen?
Eigentlich genau das Gegegenteil ist der Fall.
Denn für jeden der etwasWertschöpfendes tut in unserem Land, so wie auch du , ist diese mentalität eine der Gründe warum so bescheiden ist!

Mir wird nicht ganz klar, was jetzt genau bescheiden ist.
Ahne was du meinst, könnte man aber nicht jedem, der einen seriell gerfertigten Bogen nicht aus "unserem Land" kauft die gleiche kritische Frage stellen?
Nix für ungut, ich denke das weder die "Reisschleuder", über die sich hier ausgetauscht wird - so stabil sie auch sein mag - noch dieser Thread es auf Dauer aushalten, wenn das große Ganze (globaler Kapitalismus, Neokolonialismus, Macht des Konsumenten etc.) sinnvoll diskutiert werden soll.
« Letzte Änderung: November 15, 2017, 11:30:54 Vormittag von TK »
Border BD 66" 52@30
Alpsbow Shadow 64" 42@30
Primbow Osage Orange 68" 57@30


Offline Bananajoe

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 136
  • JoHansen Bogenbau
Nein, wollte das große ganze nicht diskutieren :agree:
Aber fand es ein wenig paradox, dass jemand der Geld verdient durch Kunden, denen hiesige Arbeit ein paar Euro mehr wert ist, solche Äußerungen von sich gibt.
Ich kann halt nicht versteen, was jedem daran zu gute kommt?
Außer ein paar Kröten"gespart" zu haben, statt es Leuten zu gönnen die es "verdient" haben.


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 8054
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Lieber Bananajoe,

jetzt bleib mal ruhig. Vielleicht hast du das in den falschen Hals bekommen.
Ich kenne wirklich genug Leute, die einfach keine 1000,-€ o.ä. übrig haben, für einen hiesig gebauten Bogen.
Die zwar auch evtl. einen Rudi Weick, oder HJM Bogen für 500-600,-€ haben, aber sich trotzdem darüber freuen, sich noch zusätzlich so ein Schnäppchen kaufen zu können.
Daß das möglich ist und von vielen auch genutzt wird, hat weder damit zu tun, daß ich Customsehnen "nicht für billig Geld" baue, muß ich zum Glück auch nicht, obwohl ich AUCH (bei meiner sehr schmalen Rente) davon leben muß.
Ich aber durchaus weiß was meine Arbeit wert ist und genug Kunden habe die das respektieren, sondern damit daß unsere Politik solchen "ohne Mwst" zahlenden Amazon und E-Bay Händlern, nicht in der Lage ist, diese Geschäfte zu vermießen.
So wende dich bitte an Frau Merkel und Co. ich bin gerne bereit deinen Brief mitzunterzeichen.
Das ist leider Marktwirtschaft... und da bleiben wirklich auch viele auf der Strecke.
Sollte aber eingentlich nicht hier in dem Tread in dem es um was ganz anderes geht, diskutiert werden.

Uns jetzt bitte wieder sachlich..... :ontopic:
Servusla, Gruß Guidl...

stringwistler.blogspot.de

Drake Elite Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Mohawk


Offline Bananajoe

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 136
  • JoHansen Bogenbau
Ruhig bin ich immer...
Und Frau Merkel hat null damit zu tu, sondern jeder einzelne Konsument.
Ich respektiere völlig, dass jemand sich nur für einen Hunderter einen Bogen kaufen kann/will.
Nur so manche Äußerungen und die Art des propagierens stören mich etwas.
Ich bin halt ein fan hiesigen Handwerks...


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 8054
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
So ein Fan bin ich schon auch.
Und ich kauf mir auch lieber einen Bogen von einem Bogenbauer den ich in die Augen schauen kann
und meine Wünsche äußern. :klasse:
Aber es ist halt heutzutage so, daß viele Menschen über den Tellerrand hinausblicken und das ist doch auch gut so und hat freilich immer Vor- und Nachteile....was ich auch nicht immer respektieren kann und will, ändern kann ich es aber auch nicht.... :edit:
Servusla, Gruß Guidl...

stringwistler.blogspot.de

Drake Elite Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Mohawk