Archers Campfire

Arrow Analyzer

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4966
Ich auch nicht ;) - nützlich ist das Teil alle mal ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)
This is what it’s all about:  shooting arrows and having fun !


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5802
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Das ist durchaus richtig. Der Faktor Mensch ist die entscheidende Größe.

Aber.....
Wenn ich mein Setup perfekt abstimme, potenzieren sich Fehler im Schußablauf weniger.
Ein perfekt abgestimmter Pfeil fliegt trotz leichter Lösefehler genauer in das Ziel, als ein schlecht abgestimmter Pfeil.
Grobe Lösefehler kann ein perfekter Pfeil natürlich nicht ausgleichen.

Also.....
Durch Minimierung der Fehler bei den technischen Komponenten, minimiere ich den Fehler im gesamten System. Übrig bleibt dann nur der "menschliche Fehler".  ;)

Dr. J du bringst es auf den Punkt.
Ich bin weißgott auch nicht ein überragend guter Schütze, aber wenn ich schlecht abgestimmte Pfeile habe, schieße ich nochmal schlechter, wie wenn meine Pfiele perfekt für den Bogen ausgeschossen sind. Und gerade Carbonpfeile sind deutlich schlechter im Spline, wie Alupfeile, da macht es gleichfalls mehr aus die 2 zusammenpassenden Spineseiten auszumessen damit sie alle am besten in die Gruppe passen.
Ob das jeder für sich so genau macht, muß im Endeffekt jeder für sich entscheiden...es wird ja niemand gezwungen, oder? :youRock:
« Letzte Änderung: Juli 05, 2019, 11:54:20 Nachmittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline BärTiger

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1372
@ Absinth
Wenn Du ca 200 Euronen investieren/ausgeben möchtest,
ist dieses Teil eine gute Wahl!
Sponsoring @BärTiger wäre auch nochj im Angebot  ;D


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2342
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Ich bin ja ehrlich... Eigentlich habe ich Angst vor diesem Teil, im Idealfall sitzen alle Leitfedern, dem Spline folgend, richtig. Anfreunden könnte ich mich noch damit, dass ich die Leitfedern hieres Ranges entheben muss und eine andere zur selbigen erheben muss. Aber, wehe wehe bzw. im schlimmsten Fall, muss ich alle Pfeile neu befiedern, weil keine der drei Federn zum Spline passt... Himmel die Berge, wer soll denn das bezahlen... Magst du dich an diese eventuellen Kosten beteiligen? Über das Sponsoring können wir ja mal reden bzw. es kommt halt drauf an...   ;-)


BG. Absinth
nihil sine deo
und immer bei der Arbeit


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5802
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Ich bin ja ehrlich... Eigentlich habe ich Angst vor diesem Teil, im Idealfall sitzen alle Leitfedern, dem Spline folgend, richtig. Anfreunden könnte ich mich noch damit, dass ich die Leitfedern hieres Ranges entheben muss und eine andere zur selbigen erheben muss. Aber, wehe wehe bzw. im schlimmsten Fall, muss ich alle Pfeile neu befiedern, weil keine der drei Federn zum Spline passt... Himmel die Berge, wer soll denn das bezahlen... Magst du dich an diese eventuellen Kosten beteiligen? Über das Sponsoring können wir ja mal reden bzw. es kommt halt drauf an...   ;-)


BG. Absinth

Deine Pfeile sollst natürlich vor dem befiedern aufs Gerät legen und dann ausmessen, markieren, befiedern...  :Achtung:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline Cayuga

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2426
Interessant, interessant, aber jetzt sind wir schon ganz schön weit abgedriftet. Die Ursprungsfrage war, ob man mit dem Arrow Analyzer den FOC bestimmen kann. Die Antwort ist nein.

Zusammengefasst:

Der Arrow Analyzer kann:
- Gewichte bestimmen (z.B. Pfeil, Schaft, Spitzen)
- Er kann den Spinewert bestimmen
- Er kann beim Finden  des SpLine helfen

Der Arrow Analyzer kann nicht:
- Den FOC berechnen
- Den Schützen besser schießen lassen

Ich selbst (technisch verspielter Junge) habe einen Arrow Analyzer und möchte ihn nicht mehr her geben. Ist zwar teuer, aber mir ist er es wert. Kompaktes Teil, das Feinwaage und Spinetester in einem Gerät ist und sich super handhaben lässt.
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bodnik Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Offline aquadrat

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 737
  • Planung ersetzt Zufall durch Irrtum
Ergänzung zur Zusammenfassung:

- Der Arrow Analyzer behauptet die Geradheit der Pfeile Messen zu können*

* IMHO ist das was er macht eine unbrauchbare Schätzung, er misst den Spine an einer Stelle, der Pfeil wir um 90° weiter gedreht und noch mal gemessen. Daraus wir die Geradheit berechnet.

Trotzdem ein nettes Spielzeug, ich bereue nicht ihn gekauft zu haben, hat mir geholfen einige Mythen zu be-/widerlegen.

Gruß, Andi
Heavy Metal Archery
MTs ILF: Hoyt, Gravity, WildMountain, Spider Bows, WAs: Uukha, MK


Offline Waldemar

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 43
  • Barebow lvl 85 Olympisch Recurve lvl 86
Grabe das Thema mal aus.  :unschuldig:
Hallo, da dieser spine analyzer ja schon länger auf dem Markt ist wollte ich mal fragen ob es alternativen gibt zu dem bearpaw. Oder allgemein zu den  geräten die spine ermitteln können?
Da ich immer weiter in den Bogensport eintauche interessiert mich das, nur 250+/-€ ausgeben möchte ich nicht unbedingt jetzt. Gibt es günstigere Lösungen? Wie haben das die Profis damals gemacht vor 10-20-30 Jahren ?
Sportliche grüße Waldemar
Ein Mensch  der mit seinem eigenen Bogen nicht schießen kann ist kein Bogenschütze, sondern einfach ein Bogen Besitzer.


Offline Gekko

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 281
Hallo,

schau mal hier:
https://www.archers-campfire.rocks/index.php?topic=4975.msg85401#msg85401

Kostet ca die Hälfte vom Arrow Analyzer und erfüllt den selben Zweck.

Sonst gibts mechanische Spinetester seit Jahrzehnten.
Käufliche Exemplare guter Qualität sind aber teuerer als der Arrow Analyzer.
Sonst gibts jede Menge Bauanleitungen, über die Präzision dieser Geräte entscheidet im Wesentlichen das Geschick des Bastlers.

LG
Wolfgang
« Letzte Änderung: Juni 29, 2020, 03:23:02 Nachmittag von Gekko »
Man kann nie genug Pfeilchenbeschleuniger haben...