Archers Campfire

91362, Hagenbach bei Pretzfeld, Röthelfels

Offline Samy

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 68
  • Gedult ist eine Tugend


Name
3D Bogenparcours Am Röthelfels
Anbieter /Verein
Archery Parks Fränkische Schweiz e.V.
Eröffnungsjahr
2015
Postleitzahl/ Anschrift
91327 Morschreuth
genauere Daten
GPS Daten hab ich grad net
Anzahl der Tiere/Scheiben .
36
Weitläufigkeit ..
mittel
Steigung ..
teilweise heftig
Parkmöglichkeit ..
Wanderparkplatz ca. 200m entfernt
Kosten ..
10,- € Erw. / 5,- € Kinder / 20,- € Familienkarte
Persönliche Bewertung
Muss jemand anderes machen
..
..

Note (von 1 bis 6)
Muss jemand anderes machen


Offline Samy

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 68
  • Gedult ist eine Tugend
Tja sowas hab ich doch festgestellt, dass wir unseren Parcours noch gar net wieder eingetragen haben.
Wenn jemand von euch so net is und die Bewertung noch übernehmen kann???



Offline Samy

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 68
  • Gedult ist eine Tugend
Ab dem Freitag den 20.04.2018 ist unser Parcours wegen den Vorbereitungen und Umbaumaßnahmen für das Turnier gesperrt.
Offiziell geöffnet für alle Besucher ist er dann wieder am Sonntag nach dem Turnier am 29.04.2018


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2622
    • bogenanwalt.rocks
Um die Worte meines Vorredners fortzuführen:
Heute war das alljährliche (geniale) Turnier beim "Archery Parks".
Ich war vor einigen Wochen bereits dort, wusste aber, dass der damalige Parcours umgestellt werden sollte, daher kein Bericht.
Nachdem die Stationen und Abschüsse in Zukunft im wesentlichen in dieser Form stehenbleiben sollen, hier ein paar Worte zu dem Parcours.

Genial!

Was die Truppe von den dem Verein hier auf die Beine gestellt hat ist wirklich ganz großes Kino!
Weite, nahe, jagdliche, bergauf und bergab Schüsse wechseln sich ab - für jeden ist etwas dabei.
Die eine oder andere Wegführung wird nach dem Turnier sicherlich noch geändert, doch insgesamt ist der Parcours anstrengend, aber gut zu gehen (Wanderschuhe erforderlich!).
Ein ganz besonderes Highlight (das war beim Turnier nicht dabei) ist die RöthHellrunde - sie existiert aus sechs Extrazielen, die allerdings auch "erkämpft" werden müssen. Von der normalen Runde wird abgebogen, es geht bergauf, bergauf, bergauf und dann gigantische Schußsituationen, die keinen Vergleich mit österreichischen Parcours scheuen müssen.

Für 10 Euro für Erwachsene können 36 Stationen geschossen werden - das ist wirklich eine Hausnummer.

Tipp am Rande: In Pretzfeld selber gibt es einen Biergarten mit fantastischem Ausblick in die fränkische Landschaft.

Bewertung - 4,79887 Sterne von 5 - Luft nach oben muss offen bleiben  ;)


Offline Henryth

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 98
Meinen Vorrednern kann ich voll zustimmen. Ein toller Parcour mit spannenden und auch herausfordernden Schüssen, es wird nicht langweilig! Aus eigener Erfahrung rate ich ausreichend Pfeile mitzunehmen, daran soll es nicht scheitern  :klasse:
 


Offline Samy

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 68
  • Gedult ist eine Tugend
So ihr Lieben der Parcours ist ab morgen 26.04.2019 bis einschließlich 05.05.2019 zwecks Umbau und Turnier geschlossen.
Ab 06.05.2019 steht er euch umgebaut wieder zur Verfügung.
Und denkt dran ihr dürft mir danach gerne wieder schreiben wenn alles gaaanz toll geworden ist.
Verbesserungsvorschläge sind natürlich auch wieder gerne gesehen.
Danke euch.
Grüße
Samy


Offline Zawe

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 64
  • schau ma amal

Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2622
    • bogenanwalt.rocks
Obwohl oft begangen hat offensichtlcih in letzter Zeit niemand etwas über den Parcours geschrieben - das hole ich mal - leider nur halb - nach.

Vor 14 Tagen begab sich sodann eine Truppe von 4 AClern zur kritischen Begutachtung des Parcours.

Nach etlicher Verwaltung, Einwurf des notwendigen Obulusses unter Verwendung des Gutscheinbuches haben wir uns dann aufgemacht.
Die Verwaltung ist notwendig, der Einschussplatz etwas karg aber ok, wenn man kurz mal 3-7 Pfeile fliegen lassen will zum Aufwärmen.

Und da war auch schon der Fehler Nummer eins - im November um ca. 11.00 Uhr losstarten mit einer Vierer Truppe war keine wirklich gute Idee.

Die Tiere sind Top gestellt, alle gut schießbar - teilweise tricky, teilweise weit, teilweise .... ach kommt Jungs, sagt doch einfach, dass man ein paar Pfeile für einen "Opferschuß" dabei haben sollte - und das meine ich wortwörtlich.

Wir haben die erste Schleife gemacht, inklusive der RötHellrunde, die wirklich anstrengend zu Laufen ist - aber die Schüsse muss man aus meiner Sicht einfach mitnehmen.

Die Afrikarunde war dann nicht mehr möglich, das Wetter war warm angesagt, doch da hatte der Wetterbericht nicht die Gegebenheiten in der fränkischen Schweiz berücksichtigt ... leicht schlotternd saßen wir noch auf der vorhandenden Rastbank und haben uns über die schönen Schüsse unterhalten können - das war fast wie in Österreich an einer Labe.

Auf dem kurzen Rückweg nahmen wir dann die ersten Ziele einfach "doppelt" mit, so es eine wunderbare Runde ergab.

Immer wieder gerne - nur das mit den Opferpfeilen ..naja jetzt habe ich das ja hier geschrieben, dann liest das der eine oder andere noch....

Schulnote: 1,47 - ganz knapp zur Eins


Offline Samy

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 68
  • Gedult ist eine Tugend
@BowLaw Opferpfeile schöner Begriff. ;D
schreib doch mal wo du geopfert hast. Wir planen ja schon wieder den Umbau. Vielleicht möchte ich Deine Anregungen ja aufnehmen. :unschuldig:


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2622
    • bogenanwalt.rocks
Na an den "typischen" Stellen bei euch - den Hellweg hinauf, da wo dieses Vieh mit dem Stinkefinger vor dem Fels liegt und der "Dauerschuß" kurz vor eurem Spielplatz ... ich glaub da steht immer eine Eule drinnen oder sowas riesiges - Alternativschuss ist ein Troll.
Ist ja nicht "gemein" gestellt, man sieht ja was passiert, wenn der Pfeil mal zufällig daneben geht - nur den Spass gönnt man sich vielleicht nicht, wenn man "die guten" Pfeile dabei hat.


Offline Samy

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 68
  • Gedult ist eine Tugend

Offline Samy

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 68
  • Gedult ist eine Tugend
Hallo zusammen,

wir von Parcoursteam haben die letzte Woche genutzt und den Parcours aufgehübscht und teilweise auch umgestellt.

Der Parcours wird am Donnerstag wieder offiziell eröffnet.

Die Laufrichtung haben wir in diesem Jahr wieder gedreht.

Wir freuen euch auf euren Besuch und natürlich auch Feedback.

Viele Grüße und viele Späße
Samy


Offline Samy

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 68
  • Gedult ist eine Tugend
Wasn los war von euch noch keiner da???

Wie sieht es denn mit den Turnierteilnehmern aus? Hat da keiner was zu sagen?



Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2622
    • bogenanwalt.rocks
Also ich kenne ein Gruppe die da war  O:-)
Aber da ja noch "Turniermodus" ist spoliert da keiner über Ziele und Entfernungen  :bow:


Offline Samy

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 68
  • Gedult ist eine Tugend