Archers Campfire

"Workshop" Buchympliade

Offline paluma

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 209
Aaaalso - ich würde, wie bereits anderweitig erwähnt, mein "Bogenbowling"-Equipment mitbringen (hatten wir vor einigen Jahren schon mal in Buch)
Macht am meisten Spass, wenn man zwei Mannschaften aufstellt, die dann gegeneinander schießen.
Eine Tafel zum Mitschreiben könnte ich zur Not auch mitbringen (wenn sowas nicht schon vorhanden sein sollte).
Wichtig sind Bluntspitzen, damit die Pfeile auch im Pfeilfang hängenbleiben, und die "Kegel" nicht aufgespießt, sondern nur "weggeschossen" werden.
Mit zwei, drei Gartenfackeln wäre es auch denkbar, das ganze abends zu veranstalten - uns hat beim letzten Mal sogar eine einfache Taschenlampe gereicht  ;)
Nachdem wir vorhaben, von Mittwoch bis Sonntag dabeizusein, können wir das Spektakel jederzeit einplanen - wenn halt grad nix anderes läuft.
Man kann Prinzipien aufstellen wie Wegweiser. Oder wie Galgen.

Hans Kaspar


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 8419
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Ich gehe davon aus das die Porschehaube auf der Schiesswiese bleiben soll, die in dieser Zeit nicht nur von uns genutzt wird.

Dann wäre ich dagegen die Haube stehen zu lassen, wer weiss wer da alles drauf schiesst !

Schiessen auf harte Ziele mit Abprallmöglichkeit sollte nur unter Aufsicht erfolgen.
Hey Leute, überlegt euch das gut... Da sind links neben der Wiese schon viele Zelte und Gruppen am Platz. Das ist eigentlich unverantwortlich da so eine "Abprallmöglichkeit" zu beschießen. Das sind unvorhersehbare Pfeilflugmöglichkeiten. Außerdem denken sich da doch auch die Camper ihren Teil. Wollt ihr unseren Sport wirklich damit rufschädigen?  :schuldig:
Servusla, Gruß Guidl...

stringwistler.blogspot.de

Drake Elite Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Mohawk


Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7032
Ich geb da Guidl uneingeschränkt recht !
 :agree:
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Der Andy

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 815
  • Die BucherBogner
    • Die BucherBogner
Da müssen wir halt dann wenn’s soweit is vor Ort entscheiden wie mir das mit der Haube machen.
Eventuell oben am Parcours Einschiessplatz.
Wenn alles nach Plan läuft ist diesmal auch kein Camper rechts der Hecke.
Aber was läuft schon noch Plan 😂
㐅Gruß Der Andy㐅

Chris Unger Sparrow 54“
Bearpaw Black Kiowa 52"
Bearpaw AC Kiowa    52"
JS Hybridbogen            54“
HJM Hybridbogen         60“
HuntersNiche Predator 60"


Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7032
Maxime sollte "Oberste Sicherheit" sein - wegen mir muss auch nicht auf Motorhauben geschossen werden ;)

Und wenn wir das eben nicht am Platz sondern wo anders machen MUSS es unter Aufsicht und temporär geschehen - irgendwas stehen lassen wo irgendwer mit irgendeiner Ausrüstung drauf schiessen kann: DAS GEHT GAR NICHT !



Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Der Andy

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 815
  • Die BucherBogner
    • Die BucherBogner
Dann lassen wir das eventuell ganz mit der Haube(is eh ne mords schlepperei mit dem großen Teil)
Wie Michael schon geschrieben hat können wir ja am Schießplatz auf Dosen und so  :bow:
Die sind dann schnell her und weg geräumt.

㐅Gruß Der Andy㐅

Chris Unger Sparrow 54“
Bearpaw Black Kiowa 52"
Bearpaw AC Kiowa    52"
JS Hybridbogen            54“
HJM Hybridbogen         60“
HuntersNiche Predator 60"


Offline Buersti

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 539
  • Mblambatoya!
    • Captain Goldfisch
 :agree:
Ihr habt doch sicher noch den Helm vom letzten Jahr? Dem könnten wir doch auch die letale Dosis verpassen, ist ja auch als Ziel eine etwas größere Herausforderung. Wenn's den nicht mehr gibt kann ich auch einen frischen mitbringen - wenn gewünscht!
Schöne Grüße aus dem Spessart


Offline Der Andy

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 815
  • Die BucherBogner
    • Die BucherBogner
@Buersti Der Helm is natürlich noch da und hat auch noch einen roten Bruder von der Feuerwehr dazu bekommen.
㐅Gruß Der Andy㐅

Chris Unger Sparrow 54“
Bearpaw Black Kiowa 52"
Bearpaw AC Kiowa    52"
JS Hybridbogen            54“
HJM Hybridbogen         60“
HuntersNiche Predator 60"


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 8419
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Hey Sorry Leute, ich glaub echt daß von euch niemand darüber nachdenkt was auch bei einem Helm oder Dosen für seitliche Abpraller passieren können? Den Helm wollt ihr ja wohl mit normalen Spitzen beschießen oder?
Vergesst ihr alle daß da 30° nach links bis auf 50-60 m und weiter die Zelte stehen? Hey es tut mir leid, aber ich kann da nicht anders wie meine Meinung dazu sagen...
Ihr habt echt noch nichts erlebt, oder? :???:Ich bin auch immer für so was zu haben, aber nicht auf der Schießwiese. Die Zelte gehen da einfach zu nahe an den Einschießplatz.  :???: Sicherheit muß immer vor allem gehen.... wegen so einem leichtsinnigen Blödsinn müssen wir wahrscheinlich echt alle mal drunter leiden und dürfen unseren geliebten Sport nicht mehr ausüben. :bang: :bang: :bang:
Servusla, Gruß Guidl...

stringwistler.blogspot.de

Drake Elite Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Mohawk


Offline Steve.bsfd

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 250
 :thankyou: :agree:
Hoyt RX3 (FU) Turbo Bone Collector 60#
Hoyt Invicta 40 SVX (FU) black 60#
PSE NTN 33 (FU), Nock On Edition 60#
Bear Kuma (BU) 60#
60" Jackalope Diamond (green/black) 40# @ 28"
64" Jackalope Tourmaline Speed 45# @ 28"
mein Sohn:
62" Jackalope Red Beryl 30# @ 28"
PSE Carbon Air HD 35#
Diamond SB-1


Offline Buersti

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 539
  • Mblambatoya!
    • Captain Goldfisch
Na, jetzt lasst mal die Kirche im Dorf.
Was wir erlebt haben mit dem Helm:
Jede Menge Spaß.
Nur Leute, die das wirklich machen wollten haben geschossen und getroffen.
Davon ab kann man den ja auch nach Art eines Kugelfangs im Bogen mit backstopps einrüsten.
Und was genau soll beim Schießen auf Dosen wohin abprallen? Klar geht Sicherheit vor, aber wenn man durchdiskutiert finden sich sicher auch Stimmen, die den Bucher Platz per se als gefährlich einstufen würden, mein advocatus diaboli weist ganz nebenbei auf die Metallständer der Scheiben hin...
Schöne Grüße aus dem Spessart


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 8419
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Bürsti ich bin der letzte der einen Spaß verderben will. Aber eben deshalb verlangt es eben auch eine gute Durchführung. Deswegen habe ich darauf hingewiesen. Und ich schieße halt normal länger wie die meisten hier im Forum Bogen und habe schon Dinger erlebt, die hatte ich auch nicht für möglich gehalten. Darum habe ich ein etwas sensibles Sicherheitsverständnis...aber jetzt wieder  :ontopic:
Servusla, Gruß Guidl...

stringwistler.blogspot.de

Drake Elite Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Mohawk


Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7032
Warten wir doch erst einmal ab, wir sind doch noch nicht in Buch !
Was denk ich allen klar ist ist folgendes: Sicherheit ist wichtig - und zwar vor allem für die Gäste am Platz die NICHT am Treffen teilnehmen
Solange wir nicht wissen wie der Zeltplatz neben der Schiesswiese belegt ist können wir noch seitenweise diskutieren.

Was uns immer offen steht ist der Einschiessplatz oben am Weiher, das Wäldchen mit dem Fluss und der Platz neben der ersten Scheibe.

Wenn’s unten aufgrund der Gäste nicht geht - so what ?
Suchen wir uns eben einen für Nichtschützen bzw. Teilnehmer sicheren Ort aus.

Evtl gehts ja auch auf dem Neubaugelände für das neue Campingareal, wer weiß ???
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Online BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3667
    • bogenanwalt.rocks
.... und der Platz neben der ersten Scheibe.

Den Platz könnte man vielleicht dann "Haubenplatz" nennen ?


Offline epona

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 377
  • Ще не вмерла України і слава, і воля
.... und der Platz neben der ersten Scheibe.

Den Platz könnte man vielleicht dann "Haubenplatz" nennen ?

Nööö, wir stellen die Haube in den Teich und nennen denjenigen, der die Pfeile holt, "Haubentaucher"  ;)

Ich könnte für alle, die es scheppern hören wollen, einige kleinere Blechplatten mitbringen (Alu, Stahl, so 1-3mm dick). Die können wir an den Scheiben befestigen. Das dürfte sicher genug sein. Und wer wissen möchte, was seine Pfeile so aushalten, der kann sich daran austoben. 
"Es gibt bereits alle guten Vorsätze, wir brauchen sie nur noch anzuwenden."
Blaise Pascal