Autor Thema: Heulspitzen  (Gelesen 1090 mal)

Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3573
Re: Heulspitzen
« Antwort #15 am: März 28, 2018, 09:59:04 Vormittag »
Beim pfeifen bleib ich beim Whistlebug ;)

Pfeift auch schön, geht auf meine "normalen" Pfeile und ich könnte sogar 3D damit schiessen ;)

Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1367
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Heulspitzen
« Antwort #16 am: März 28, 2018, 10:12:27 Vormittag »
Mann könnte aber auch den Pfeilen verschiedenartig hinterherpfeifen, -heulen...  ;-)


Beste Grüße,
Absinth




:edit:
« Letzte Änderung: März 28, 2018, 10:17:40 Vormittag von Absinth »
nihil sine deo

und immer bei der Arbeit

Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3573
Re: Heulspitzen
« Antwort #17 am: März 28, 2018, 10:15:37 Vormittag »
@Absinth: Das mach ich schon wenn ich merk das der Schuss schei .. war ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline aurelium

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1021
Re: Heulspitzen
« Antwort #18 am: März 28, 2018, 10:17:57 Vormittag »
Zitat
Jepp!!! Das sollte dann der "Ghillie Dhu" sein.
Sieht so aus. Schickes Teil. Aber bei 31" Auszug ist wohl selbst das längere Modell noch grenzwertig. Wenn ich die ganzen Warnungen, Mindestgewichte und Garantieausschlüsse von Border lese, sinkt die Euphorie auch schon wieder. Für solche Extreme-Recurves ist Holz vielleicht nicht mehr das optimale Material.

Aber, back to topic.
Jagd- u. Blankbogen ILF, div. Mittelteile 17", 19", 21", 25" LH/RH gemischt, Kinetic Avantage, Uukha Irbis, Uukha Vx+ (35-48#)

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1367
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Heulspitzen
« Antwort #19 am: März 28, 2018, 10:20:40 Vormittag »
@Absinth: Das mach ich schon wenn ich merk das der Schuss schei .. war ;)


Ich auch...


Beste Grüße,
Absinth
nihil sine deo

und immer bei der Arbeit