Archers Campfire

Morrisson Max 6


Offline Joel Hamberg

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 80
Verkaufe ein Paar sehr schöne Morrisson Max 6 Wurfarmen ILF. 39@28 auf einem 21" Mittelteil. Mediums. 600 Euro inkl. Versand. Leichte Gebrauchsspuren an den Verschlüssen.
Warum nur ein Bogen?


Offline AbsolutFusel

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 8
Hi Joel,

Gibt's ein Mindestpfeilgewicht für diese WA ?
LG

Marc
Langbogen:
BalticBows - Scythian Hybrid 64" 46#
BalticBows - Erglis Longbow 66" 41#
RD Arqueria -  Lono LB 68" 32#
Pasternak - Helios 66" 40#

Recurve:
Rudi Weick - Cobra 62" 33#
Zvers - Widow 62" 39#
DK 27" Mittelteil
RD Arqueria - Ranger Recurve 64" 32#

Favorit:
MYBO Mykan 25" + Uukha Gobi M 35#


Offline Wolverine

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 266
  • B.o.g.e.n.s.c.h.ü.t.z.e
der Bogen und die Wurfarme sind für die Jagd gebaut, das dürfte deine Frage beantworten.
Ich verwende bei meinem keinePfeile nter 10 grains per Pound da fühlt er sich wohl.
Die Bilder zeigen meinen Morrison mit den MAX6 Wurfarmen


Offline Joel Hamberg

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 80
Ich jage nicht, schieße aber hauptsächlich im Waldtableau/3D mit dem Bogen. Ich denke auch, dass sie bei etwa 10 gp am besten liefern. Da sieht man wirklich, welche Macht vorhanden ist und beherrscht werden kann. Ich denke nicht, dass sie einem viel zu geringen Pfeilgewicht ausgesetzt werden sollten. Die Pfeilbahn ist sowieso flach genug :)
Warum nur ein Bogen?


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3552
  • Einer trage des anderen Last...
@AbsolutFusel: Als Ergänzung für dich (und als Werbung für diese WAe… ;) ), seine „Tests“ macht er (auch) mit 9 gpp und dieser Wert ist dort auch völlig normal…

https://www.morrisonarchery.com/draw-curve-data



Offline AbsolutFusel

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 8
Hallo an Alle,

Hirt sich ja echt gut an.
Ich würde die Wurfarme an meinem 25" MYBO Mykan schießen wollen, kein String-Walking oder so etwas, sondern rein Untergriff.
Wie denkt Ihr, verändert sich das Zuggewicht auf so einem "langen" Riser?

Und braucht man für solche Supercurves andere Sehnen ?
Längerer Spleiß?

Danke für Eure Mühen und @Joel, du bekommst bestimmt noch separat ne PM von mir ;)

- AF
Langbogen:
BalticBows - Scythian Hybrid 64" 46#
BalticBows - Erglis Longbow 66" 41#
RD Arqueria -  Lono LB 68" 32#
Pasternak - Helios 66" 40#

Recurve:
Rudi Weick - Cobra 62" 33#
Zvers - Widow 62" 39#
DK 27" Mittelteil
RD Arqueria - Ranger Recurve 64" 32#

Favorit:
MYBO Mykan 25" + Uukha Gobi M 35#


Offline Wolverine

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 266
  • B.o.g.e.n.s.c.h.ü.t.z.e
ja, das Zuggewicht ändert sich, bei einem längeren Riser wird es theoretisch weniger, aber bei einem anderen Anstellwinkel könnte es auch gleich bleiben, muss man probieren.
ja, du brauchst eine andere Sehne, aber keinen längeren Spleiß

Aber es lohnt sich die Wurfarme sind ihr Geld wert


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3552
  • Einer trage des anderen Last...
@AbsolutFusel: Zu deinen Fragen in Antwort #5 würde ich ein neues Thema in einer wesentlich besser passenden Rubrik aufmachen. Zum einen bleibt dies hier dann ein "Verkaufsthread" und zum anderen bleibt dein Anliegen gebührend/informierend etc., auch für die Nachwelt, erhalten... ;)



Offline AbsolutFusel

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 8
@Joel:

Hab dir ne PM geschrieben ;)
Langbogen:
BalticBows - Scythian Hybrid 64" 46#
BalticBows - Erglis Longbow 66" 41#
RD Arqueria -  Lono LB 68" 32#
Pasternak - Helios 66" 40#

Recurve:
Rudi Weick - Cobra 62" 33#
Zvers - Widow 62" 39#
DK 27" Mittelteil
RD Arqueria - Ranger Recurve 64" 32#

Favorit:
MYBO Mykan 25" + Uukha Gobi M 35#


Offline Joel Hamberg

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 80