Archers Campfire

Avalon Cube - Eleven Ecowave!


Offline Nachtfalke

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 35
  • Neueinsteiger...

—> zudem bestellen wir eine der Lamellenscheiben von dem von Outlander empfohlenen Händler zu einem meiner Meinung nach absolut Fairen Preis.

100x100x30 cm, für Bögen bis ca 60lbs, für 109€ + 33€ Versand. Damit dann 3-4 Jahre Minimum gut aufgestellt sein klingt absolut Fair!

Hallo dann schreibe doch mal wie Du damit zufrieden bist und wie gut sich die Pfeile ziehen lassen...

ich bin auch gerade auf der Suche

Vielen Dank
Die Magie des Intuitiven ist das Faszinierende (frei nach Robin)

Blankbogen
Kinetic Sovren 25"  + WA 70" KAP Winstorm II Schaum/Carbon ILF
MG-Outdoor Profi spring Rest

3D Druck ist auch ein Hobby von mir.


Offline Dr.Grognak

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 155
  • Hauptsache gut gruppiert ;)
Jap mache ich, wenn die Scheibe da ist, ich würde sagen so nach einer Woche, und dann nochmal nach ner guten Weile!  :klasse:
Bodnik Bows Jagdrecurve, Desert Hunter 60“ 45#
Bodnik Bows Langbogen, Viper 68“ 40#
Buck Trail Jagdrecurve, Wolverine 52“ 43#


Offline SMeinert

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 96
Morgen werden wir testen ob die Scheibe dann wieder ganz gut geht :)

Konntest Du schon testen? Hält das mit dem Uhu Sprühkleber?
Hast Du die Scheibe mit einem Fuchsschwanz gesägt?


Offline Landbub

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3110
Hast Du die Scheibe mit einem Fuchsschwanz gesägt?

Am besten geht das tatsächlich mit einem heissen Draht. Habs erst heute wieder probiert: es gibt keine Plastik-Sägespäne und der Schaum wird gleich ein wenig "zugeschmiert", weil er schmilzt. Gebaut aus einem alten Schweissgerät mit einem Stück Wolfram-Draht. Stahldraht reisst, wenn er glüht.
« Letzte Änderung: Juni 08, 2024, 11:19:40 Nachmittag von Landbub »
Abonniert bitte https://www.youtube.com/@ArcheryGirls
Das motiviert meine Jugendgruppe ganz enorm, hier weitere Videos zu produzieren.


Offline Dr.Grognak

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 155
  • Hauptsache gut gruppiert ;)
Hey :)

Ich hab die Scheibe einfach mit nem Fuchsschwanz zersägt, hat auch kaum gebröselt.

Wir haben die geklebte Scheibe bereits gestern getestet und folgendes festgestellt:

Es funktioniert ;) ABER:

Ich würde die Scheibe eher so Positionieren, dass die klebenaht Horizontal liegt, weil wir eher dazu tendieren die Richtung genau mittig zu treffen als die Höhe.

Denn wenn man genau die Naht trifft verklebten ein paar Brösel der Scheibe mit dem Kleber und dem Pfeilschaft.. unschön. Kann sein, dass sich das aber nach einigen Tagen legt..

Grundsätzlich werden wir also eher dann die neue Scheibe beschießen, und die alte als „Backstop“ hinter vllt ein kleines 3D Ziel stellen, sodass die Naht eh verdeckt ist.

Aber grundsätzlich ne gute Lösung,

Kleber war bei uns der hier:
Bodnik Bows Jagdrecurve, Desert Hunter 60“ 45#
Bodnik Bows Langbogen, Viper 68“ 40#
Buck Trail Jagdrecurve, Wolverine 52“ 43#


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4808
  • Nordlicht
Siehste - ohne Bastelei geht`s eben doch nicht           ;)
„Jeder Mensch kann irren, nur Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline TheQuiet

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 23
Hey :)

Ich hab die Scheibe einfach mit nem Fuchsschwanz zersägt, hat auch kaum gebröselt.

Ich benutze dafür ein großes ausgemustertes Brotmesser. Schneidet ohne große Vorbereitung sauber, schnell und ohne Brösel.


Offline Dr.Grognak

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 155
  • Hauptsache gut gruppiert ;)
Gute Idee, einfach ein altes Messer zu verwenden! :) so ein „Drahtzumglühenbring“-Apparat haben bestimmt die wenigsten..

Kann mir gut vorstellen, dass das besser geht mit dem Brotmesser  :GoodJob:
Bodnik Bows Jagdrecurve, Desert Hunter 60“ 45#
Bodnik Bows Langbogen, Viper 68“ 40#
Buck Trail Jagdrecurve, Wolverine 52“ 43#


Offline Dr.Grognak

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 155
  • Hauptsache gut gruppiert ;)
Sooo. Die neue Scheibe ist da! :bow:

Erster Eindruck ist sehr gut! (Die Lamellen sind zwar Crazy bunt, das macht aber Nix, weil eh eine Abdeckung dabei ist)

Preis für 100x100x30: 142€, davon 33€ für den Versand. Kommt mir sehr fair vor! :klasse:

Nach einigen Wochen/Monaten denke ich bestimmt mal dran ein Update zu machen und meine Erfahrungen mit euch zu teilen!

Die alte Eleven Scheibe, die in der Mitte geklebt wurde wird vermutlich zeitnah als Backstop hinter unser erstes 3D Tier umfunktioniert. Da stört dann die Klebelinie nicht mehr.

Auf dem Foto erster Testschuss mit dem „neuen“ Flu Flu. Gleich mal eine gespleißte Feder abgefallen. (Unsauber verklebt von mir xD..)

Ah… Edit: die Pfeile, geschossen mit 45lbs Recurve, ca 7,3mm Außendurchmesser, dringen etwa 15-20 cm tief ein (schauen also nicht hinten raus)

Das Ziehen fühlt sich an, als würde man einen kleinen Anfangswiderstand überwinden müssen, und dann gleiten sie sobald Bewegung im Spiel ist leicht raus.

Vllt eine „Compoundscheibe“?? :Achtung: :Achtung:

VG
« Letzte Änderung: Juni 15, 2024, 01:18:49 Nachmittag von Dr.Grognak »
Bodnik Bows Jagdrecurve, Desert Hunter 60“ 45#
Bodnik Bows Langbogen, Viper 68“ 40#
Buck Trail Jagdrecurve, Wolverine 52“ 43#


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4808
  • Nordlicht
Entscheident ist doch, dass Du/ihr wieder mit einem guten Gefühl d`raufschießen könnt.
„Jeder Mensch kann irren, nur Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9599
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Hab auch noch was beizutragen. 😄
Zum schneiden von Ethafoam und Polyurethanplatten verwende ich fur die Stichsäge diese Wellenmesser. Funzt echt prima und macht keinen Sagebröselabfall.
Damit hab ich sogar früher 2D Tiere aus Ethafoamplatten ausgeschnitten, die Reste mit Bunzenbrenner hinten als Verstärkung und zum montieren der T-Eisen angeschweist.
Eine Elite Scheibe hab ich damit schon mal geteilt ⅔
zu ⅓, dann hast in der Mitte keine Klebelinie.
Verklebt hab ich mit Pattex Classic.

https://www.ebay.de/itm/151674596752
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs