Archers Campfire

Federn selbst Färben??


Offline Dr.Grognak

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 130
  • Hauptsache gut gruppiert ;)
Hey zusammen, habe bisher keinen passenden Thread gefunden, daher:

Wer von euch hat sich schon z.b. weiße Federn gekauft, und sie dann selbst „bemalt“ oder „gefärbt“??

Womit habt ihr das gemacht?

Mein Plan wäre, als Nächstes mal Crazy Papageienpfeile zu bauen, und da würde ich gerne die Federn selbst mit vermutlich 3 bis 33 Farben bemalen, bevorzugt mit Akrylfarben, weil ich da einige zuhause habe. Also auch dazu bitte Erfahrungen falls das jemand schonmal gemacht hat :)

Ich würde sie denke ich nachdem der Pfeil fertig ist einfach mit nem Pinsel bemalen??

(Ich möchte keine einfarbigen Federn färben, denn die kann man auch einfach ohne Mehrpreis so kaufen)

Danke schonmal, VG Maxi
Bodnik Bows Jagdrecurve, Desert Hunter 60“ 45#
Bodnik Bows Langbogen, Viper 68“ 40#
Buck Trail Jagdrecurve, Wolverine 52“ 43#


Offline Casimir

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 884

Erbswurst

  • Gast
Ja, alles mögliche ausprobiert, alles ging in die Hose. Selbst Edding hat nicht gehalten. Ostereierfarben, Stoffmal- und färbefarben....

Aber prinzipiell muss es funktionieren, die fertigen Federn werden ja auch irgendwie gefärbt. Sogar mit z.T. aufwendigen Designs.


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7824
Färben von weißen Federn geht gut mit Eierfarben, fixieren ist das Problem ;)

Ich denke bemalen ist nix, da verkleben die Federstrahlen …
Aber: Versuch macht kluch ..
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Dr.Grognak

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 130
  • Hauptsache gut gruppiert ;)
Habe es aber nicht probiert.

https://youtu.be/qZ63NXP5-o4?si=thbNyeLlUe8VsqpC

Also das finde ich vom Ergebnis her sehr sehr interessant..

Nur.. andere Farben als rot, violett, blauschwarz, braun und „gelb“(vom „blondieren“) stelle ich mir sehr schwer vor..

Bzw.. teuer eigentlich, statt schwer.

Hätte gerne sattes Blau, grün und Gelb. Rot wäre der Pfeilschaft selbst ^^..
Bodnik Bows Jagdrecurve, Desert Hunter 60“ 45#
Bodnik Bows Langbogen, Viper 68“ 40#
Buck Trail Jagdrecurve, Wolverine 52“ 43#


Offline stöckchenschubser

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1293
  • Widerstand ist zwecklos.
Einfach nur bunt oder einfarbig färben geht sehr gut mit Ostereierfarben. Warm mit Essig. Bemalen geht  bedingt, die Federn sollten gewässert sein, bzw. in Essigwasser. XOXO damals im FA hat schöne Federn gemalt, bzw. bemalt.


Offline 1Pfeil

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 113
Das Thema hat mich auch eine ganze Weile beschäftigt, ich hab es dann irgendwann aufgegeben.

Knallige Haarfarben sind zu teuer,
Ostereierfarben und Lebensmittelfarben halten nicht wirklich bzw. sind die sehr blass,
Acrylfarbe wird steinhart und verklebt die Federn......

Das Grundproblem ist wohl das natürliche Fett an den Federn, das muss erst mal runter.
Danach sind die aber nicht mehr wirklich in Form  :(


Offline stöckchenschubser

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1293
  • Widerstand ist zwecklos.

Offline stöckchenschubser

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1293
  • Widerstand ist zwecklos.