Archers Campfire

Hat jemand Erfahrungen mit dem Antur Madoc?


Offline Casimir

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 877
Mich interessiert besonders:

- wie ist der Griff, gern im Vergleich zum Antur Artus und/oder Nesta, grosse/kleine Hände, schmal/breit?
- Handschock ja/nein
- Schussruhe?
- Performance/Geschwindigkeit mit ca 35#
- Lautstärke

 :thankyou: :bow:
« Letzte Änderung: Oktober 01, 2023, 03:53:51 Nachmittag von Casimir »
Antur Artus Tri 64" 40#
Antur Madoc 64" 35#


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9467
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Ein sehr geiler Hybridbogen...
Ich hatte einen.
Sehr schnell und leicht zu schießen, schlanken angenehmen Griff... aber les hier mal...
https://www.archers-campfire.rocks/index.php?topic=6141.0#msg102560
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Offline Casimir

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 877
Kein Handschock selbst ohne Spezialsehne? 😮 Also ist der Griff auch für "grössere" Hände angenehm? Hab noch nie einen Hybriden geschossen, reizt mich irgendwie...
Antur Artus Tri 64" 40#
Antur Madoc 64" 35#



Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9467
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Ich bin auf Handschock so was von allergisch.
Der Madoc hat echt keinen Handschock.
Vorrausgesetzt du schießt keine zu leichten Pfeile unter (9gpp) und hast ne vernünftige Sehne drauf und nicht so eine Skinny (whisper) String... 😂 :unschuldig:
Der Griff ist sehr angenehm schlank und schmal und ich hab Handschuhgröße 12.
Dicke,fette Griffe mag ich gar nicht.
Mir ist wichtig daß ich vorne den Daumen auf dem Zeigefinger ablegen kann und das geht prima beim Madoc. 😉👍🏻
Und jetzt glaub wem du magst... 😏
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Offline Horsa

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 133
Handschock mag ich auch nicht, den Madoc bekam ich zu Weihnachten (35#).
Er hat keinen, auch nicht mit der Originalsehne. Fix ist er auch.
Daneben empfinde ich ihn als besonders präziese.
Besonders schön finde ich, dass dieser Hybridbogen zur Not auch gut als Langbogen nach WA durchgeht.
Ein feiner Bogen, wie ich finde.

Liebe Grüße

Horsa