Archers Campfire

Michaelis Bogen


Offline Didadu

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 53
Moin
Wer kann mir was zu Michaelis Bögen Recurve erzählen wie ist die Verarbeitung und Performance ist das Preis Leistungs Verhältnis in Ordnung würde mich über viele Infos und Meinungen freuen.
Ich bin an überlegen einen gebraucht zu kaufen möchte aber nicht kaufen ohne vorher Infos eingeholt zu haben.
Lieben Gruß
Christ


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9467
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Hallo Christ,

ich kenne den Michaelis persönlich... ein netter Kerl.
Hat früher mal bei Viking die Bögen gebaut, bis er dort die Nase voll hatte und selbst ne Werkstatt gegründet hat.
Danach ists mit Viking nach unten gegangen, rate mal wieso....? ::)
Verarbeitung Top.... und ich hatte echt schon einige Bögen zu denen ich Sehnen gebaut hatte, in der Hand. :klasse:
Performance nach Aussagen der Besitzer ein Traum und obendrein noch schnell.
Er baut eigentlich fast nur Unikate und seine Linienführung ist wirklich eine Augenweide.
Ich konnte selbst nur einmal einen linken schießen (TD- Recurve), der war echt klasse und ich kam auf Anhieb damit zurecht und konnte gruppieren.
Wenn ich das nötige Kleingeld hätte, wäre er einer der Bogenbauer denen ich vertrauen würde... :youRock:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Offline Einsiedler

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 89
Wieso ist es mit Viking bow nach unten gegangen? Ich möchte nicht raten,... Lass mich teilhaben an Deiner Verschwörungstheorie.



Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9467
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Wieso ist es mit Viking bow nach unten gegangen? Ich möchte nicht raten,... Lass mich teilhaben an Deiner Verschwörungstheorie.
Das ist nix was ich hier schreiben würde.😄
Und weil Michaelis aufgehört hat... 😄
« Letzte Änderung: Februar 18, 2024, 02:24:45 Nachmittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Offline Einsiedler

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 89
Seh ich auch so, lieber Fakten weglassen und schön sticheln. 👍


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9467
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Seh ich auch so, lieber Fakten weglassen und schön sticheln. 👍
Das siehst du falsch.
So eine Aussage kannst doch nie öffentlich in einem Forum sagen... das müsste Dir doch einleuchten, oder? :wtf:

Außerdem gehört das nicht in den Thread.
« Letzte Änderung: Februar 18, 2024, 03:22:45 Nachmittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Online Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3993
  • Bowhunter
Ich wollte bei Michaelis einen Bogen für meine Tochter bauen lassen, nach ihren Wünschen.
Dies wurde vom Bogenbauer abgelehnt mit dem Hinweis das er nur Bögen nach seinem Gusto baut. Also habe ich den Bogen beim Chris Unger bauen lassen und sie ist begeistert.
Über die Qualität der Michaelis Bögen kann ich allerdings nichts sagen.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen das man nicht genossen hat.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


Offline Mibow

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 4
Das kann ich so nicht stehen lassen was du hier schreibst, bei mir ist der Kunde König!!!


ONeill

  • Gast
Das kann ich so nicht stehen lassen was du hier schreibst, bei mir ist der Kunde König!!!

Das kann ich so nur bestätigen, wir hatten uns von Andy Michaelis einen Bogen bauen lassen, und ich kann sagen, dass die Betreuung und Durchführung von Idee bis Umsetzung, selbst über Landesgrenzen, seinesgleichen sucht :klasse:
« Letzte Änderung: Februar 18, 2024, 08:06:33 Nachmittag von ONeill »


Online Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3993
  • Bowhunter
Das kann ich so nicht stehen lassen was du hier schreibst, bei mir ist der Kunde König!!!

Ich habe nicht geschrieben das Du ihr keinen Bogen gebaut hättest, sondern nur das sie einen Bogen bekommen hätte den Du so baust wie Du ihn baust.
Ich bat darum mit ihr vorbeizukommen um ihre Wünsche mit Dir zu besprechen, das hattest Du abgelehnt. Ich fand das schade aber so war es.
Weiter werde ich mich dazu auch nicht mehr äußern. 
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen das man nicht genossen hat.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


Offline Mibow

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 4
Wenn du eine bestimmte Preisgrenze hast ist das völlig verständlich für mich,aus diesem Grund habe ich dir ein Angebot gemacht mit dem du anscheinend nicht zufrieden warst.
Ich habe kein Problem wenn jemand sagt das es zu teuer ist.
Bei dem Gespräch habe ich aber auch gesagt das es aus meiner Sicht keinen Sinn macht einen Custom Bogen für eine Jugendliche zu bauen die in vielleicht einen Jahr dann den nächsten bräuchte weil sie mehr Zuggewicht und vielleicht auch einen längeren Auszug hat.
Kurz gesagt" so wie du es geschrieben hast entspricht nicht der Wahrheit!!!
Ich wünsche noch einen schönen Abend


Offline Frank_M

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 436
Moin,
Ich kenne zwei Leute die einen Bogen von Michaelis schießen. Beide schwärmen noch heute nicht nur vom Bogen. Ach ein befreundeter Bogenbauer berichtet nur Gutes!
Ich selbst empfinde die Bögen als sehr gute Performer. Habe sie allerdings nicht tagelang zur Probe geschossen. Das hätten beide Schützen nicht mitgemacht  ;D
Die Optik ist erhaben, wenn auch nicht jedermanns Sache. Aber das kennen wir ja alle. Mir selbst wäre solch ein Kunstwerk fast zu schade zum Schießen.


Offline Frank_M

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 436
Und wo zum Henker ist dieser "Like Button"?!
Den vermisse Ich!


Offline Mibow

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 4
Und ich kann nicht nachvollziehen was man an "Abgelehnt"falsch verstehen kann


Online Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3993
  • Bowhunter
Wenn du eine bestimmte Preisgrenze hast ist das völlig verständlich für mich,aus diesem Grund habe ich dir ein Angebot gemacht mit dem du anscheinend nicht zufrieden warst.
Ich habe kein Problem wenn jemand sagt das es zu teuer ist.
Bei dem Gespräch habe ich aber auch gesagt das es aus meiner Sicht keinen Sinn macht einen Custom Bogen für eine Jugendliche zu bauen die in vielleicht einen Jahr dann den nächsten bräuchte weil sie mehr Zuggewicht und vielleicht auch einen längeren Auszug hat.
Kurz gesagt" so wie du es geschrieben hast entspricht nicht der Wahrheit!!!
Ich wünsche noch einen schönen Abend

Zum 1.
Ich hatte keine Preisgrenze, das sagte ich auch.
Nachdem Du mir einen Preis genannt hattest bat ich um das Treffen was Du ablehntest.

Zum 2.
Den Bogen sollte meine Tochter zu ihrem 40. Geburtstag bekommen und da sie 1,82 groß ist wollte ich mit der Jugendlichen vorbeikommen um ihn für sie speziell anfertigen zu lassen. Also ein Unikat.

Zum 3.
Da Du anscheinend nicht mehr weißt worum es vor 1,5 Jahren ging behaupte nicht ich sage die Unwahrheit.
Anscheinend kannst Du mit Kritik nicht umgehen.
Für mich ist hiermit Ende der Diskussion denn meine Tochter schießt seit einem Jahr ihren eigenen Bogen.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen das man nicht genossen hat.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw