Archers Campfire

kurzer Jagdrecurve gesucht

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7605
Vielleicht sowas?
Bei Werner von Merlinbow anfragen.
Ist eine Form von Grombard und schießt sich gut bei meinem 30,5" Auszug.
https://www.archers-campfire.rocks/index.php?topic=10196.0

@Knorr: Zitat aus dem Eingangspost: Vorschläge bis 250€

Das wird denk ich auch bei Merlinbow sehr eng ;)

Bei dem Preisrahmen einen wirklich kurzen bis 30,5" Auszug funktionierenden performanten Recurve zu finden ist SEHR schwer, spontan (und auch nach längerem Nachdenken) fällt mir dazu nichts ein
« Letzte Änderung: Juli 07, 2023, 11:21:10 Vormittag von roscho »
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline lakeshooter

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 701
  • Das Leben ist zu kurz für nur einen Bogen!!
Preislich nicht das gewünschte, aber laut Angabe ist der Swallow (Schwalbe) bis 30,5" Auszug und hat eine Länge von 52".

https://bogenbau-ift.com/modern.html

Wenn der nur ansatzweise wie der Wren (Zaunkönig) schießt, dann ist das Ding ein Spaßgarant.
Neue Bögen brauchts am See!!!

Warte auf:
Malota Alien, Border Mosstrooper, Border Covert Hunter, DerBow Runi, Vortex Recurve Wurfarme

im Einsatz:
Stalker Vortex, Ballweg Gerfalk, Ift Wren, Mind-Factor Wuidara


Offline Knorr

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1646
  • Ich schieße seit Jahren nur noch instinktuitiv...
Uups...250 Euro... übersehen...
Ja...das wird eng bei dem Preis was zu finden...
https://www.youtube.com/channel/UCPRH0DXP5mgQQtHd-iDctbg

JS Orca "Cheiron" Td         60#
JS Onepiece "Philoktes"    46#
Bodnik custom bigbear     48#
HJM Langbogen.                53#
Tibetan Qinghai Reiter     60#
Andrasz Kovacs   Der        53#
Mins Rhino            66#


Offline Frank_M

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 428
Bei BSW im Shop schauen. Bogenlänge im Filter einstellen. Schauen was preislich passt. Dann den ausgewählten Bogen nochmal bei Google rein. Schauen ob es den woanders gibt. Wenn ja, Preise vergleichen! Viel Erfolg.
Meine Erfahrung: ein Bogen der NEU 250€ kostet ist diese nicht wert.


Offline blackboom

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 177
auf ebay gibt es diesen "Ragim Black Hawk - 58 Zoll - 35 Pfund - Recurve einteilig € 225.-" etwas länger als gewünscht aber es gibt was in der Preisvorstellung... :bow: :bow:
Die Nr.1:
Alpsbow Shadow Techno Spezial 64"/43@28
Der ERSTE:
Hoyt Buffalo MT+WA Hoyt Formula short 60"/32lb@28
Z.zt. mein Liebling:
17"MT Samick Disco.+Bosen Bow Long Bow Carbon WA 38@28 dann 46lbs adF.b29.5"


Offline blackboom

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 177
Habe auf " will haben" den gefunden  Drake Tapir 54" 45# RH für € 150.-
Die Nr.1:
Alpsbow Shadow Techno Spezial 64"/43@28
Der ERSTE:
Hoyt Buffalo MT+WA Hoyt Formula short 60"/32lb@28
Z.zt. mein Liebling:
17"MT Samick Disco.+Bosen Bow Long Bow Carbon WA 38@28 dann 46lbs adF.b29.5"


Offline Knorr

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1646
  • Ich schieße seit Jahren nur noch instinktuitiv...
Habe auf " will haben" den gefunden  Drake Tapir 54" 45# RH für € 150.-
Ist aber kein Recurve,wenn ich mich nicht irre...
https://www.youtube.com/channel/UCPRH0DXP5mgQQtHd-iDctbg

JS Orca "Cheiron" Td         60#
JS Onepiece "Philoktes"    46#
Bodnik custom bigbear     48#
HJM Langbogen.                53#
Tibetan Qinghai Reiter     60#
Andrasz Kovacs   Der        53#
Mins Rhino            66#


Offline Anke

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 269
Habe auf " will haben" den gefunden  Drake Tapir 54" 45# RH für € 150.-
Ist aber kein Recurve,wenn ich mich nicht irre...

Richtig, ist Hybrid  :)


Offline dersix

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 77
Habe auf " will haben" den gefunden  Drake Tapir 54" 45# RH für € 150.-

Und wenn du den auf 30+ Zoll ausziehst, landest du eher bei 50 Pfund oder noch deutlich mehr.  Wolltest du nicht 35# @30“ haben?
Von einer „Wand“ will ich gar nicht reden. Die kann unter Umständen deutlich früher als bei 30“ Auszug kommen.

Beste Grüße
Six


Offline Daniel124

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 204
@dabayer:

Warum willst du mit 30” Auszug so einen kurzen Bogen haben? Als Drittbogen zum probieren?
Wenn nicht, sondern zum ernsthaften Schießen, rate ich dir davon ab.
Denn in der Praxis ist ein 52” Recurve schon für jemanden mit 27” Auszug ein grenzwertig kurzes, nervöses System.
Bei 30” Auszug sind 58” Bogenlänge vergleichbar kurz. Und da wirst du mit dem € 250 -Budget auch fündig.
Never give up