Archers Campfire

AC Treffen 2023 Workshops


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7757
Der Termin der Treffens rückt näher, wie üblich die Angebots/Wunschliste zu Workshops

Ich würde wieder mein Technikseminar anbieten (können) - diesmal zum Thema "Bogenschiessen - anatomische Grundlagen und wie kann ich diese umsetzen" ;)


Wer könnte noch was anbieten ?
Was wird gewünscht ?

und: es muss nicht immer "praktisch" sein, wir können auch einmal was gemütlich theoretisch machen ;)

Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7757
zur Erinnerung ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Roland

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 202
  • Club 48" - ich liebe kurze Bögen
Hallo Roscho,
da bin ich gerne dabei ....
 "Bogenschiessen - anatomische Grundlagen und wie kann ich diese umsetzen"

Danke und
Sonnige Grüße aus der Steiermark
Roland                             Bögen:  30+


Offline BärTiger

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1947
"(Wer mich kennt weiß das für mich der passende Griff ein Hauptkriterium für einen Bogen ist) "
Wäre schön wenn wir da etwas drauf eingehen könnten.
Griff, Handhaltung, auch bei verschiedenen Bogenarten


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3872
    • bogenanwalt.rocks
Also ich weiss ja nicht ob das ein Workshop ist aber das bhutanesische Schiessen hat mir schon sehr gefallen.
Genauso wie seinerzeit das Cloutschießen im Steigerwald.
Ich kann es nicht organisieren, aber ich könnte mir unter Umständen und vielleicht vorstellen, dass man so ein Cloutschießen - allerdings beschränkt auf Fluflus - an der gleichen Örtlichkeit machen könnte wie das Bhutanesentreffen.
Aufgrund der horrenden Laufentfernungen dann evtl. sogar so, dass man die erste Runde sozusagen "hin" schießt und die zweite Runde "her" - also vom Startpunkt der ersten Runde aus.


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7757
Also ich weiss ja nicht ob das ein Workshop ist aber das bhutanesische Schiessen hat mir schon sehr gefallen.
Genauso wie seinerzeit das Cloutschießen im Steigerwald.
Ich kann es nicht organisieren, aber ich könnte mir unter Umständen und vielleicht vorstellen, dass man so ein Cloutschießen - allerdings beschränkt auf Fluflus - an der gleichen Örtlichkeit machen könnte wie das Bhutanesentreffen.
Aufgrund der horrenden Laufentfernungen dann evtl. sogar so, dass man die erste Runde sozusagen "hin" schießt und die zweite Runde "her" - also vom Startpunkt der ersten Runde aus.

Haben wir beim letzten Frankentreffen dort an selbiger Stelle gemacht, Roving at the Marks als Rundkurs wäre auch möglich)
Ist kein Workshop aber eine gute Idee, kann man sicher mit Chris umsetzen
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9467
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Also ich weiss ja nicht ob das ein Workshop ist aber das bhutanesische Schiessen hat mir schon sehr gefallen.
Genauso wie seinerzeit das Cloutschießen im Steigerwald.
Ich kann es nicht organisieren, aber ich könnte mir unter Umständen und vielleicht vorstellen, dass man so ein Cloutschießen - allerdings beschränkt auf Fluflus - an der gleichen Örtlichkeit machen könnte wie das Bhutanesentreffen.
Aufgrund der horrenden Laufentfernungen dann evtl. sogar so, dass man die erste Runde sozusagen "hin" schießt und die zweite Runde "her" - also vom Startpunkt der ersten Runde aus.

Haben wir beim letzten Frankentreffen dort an selbiger Stelle gemacht, Roving at the Marks als Rundkurs wäre auch möglich)
Ist kein Workshop aber eine gute Idee, kann man sicher mit Chris umsetzen

Klasse Idee, wäre ich dabei.. 😄 👍🏻
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9467
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Bei Interesse würde ich wieder anbieten...😄

Wie baut man den perfekten Shelf

Nockpunkte gewickelt oder geknotet


Als Anleitung.... nicht daß wieder jemand kommt und drückt mir seinen Bogen in die Hand und sagt "mach mal"! 😏
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Offline Barfuss

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 97
Ich bin bei allem dabei.
Mal schauen ob sich Guido's Shelf geändert hat. Und die Nockpunkte sind auch interessant für mich.
Und Clout-Schiessen sowieso...


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7757
Ich habe gerade mit Chris telefoniert.

Ein Roving Marks Kurs sollte machbar sein, ich fahr demnächst mal hin und dann schauen wir mal ein paar "locations" an ;)

Wir könnten wenn der lange Roving Trip rum ist auch noch ein "Entchen" Roven im kleinen machen (🌹 Style) ;)

Regeln müsste man noch festlegen, zumindest FluFlus für stärkere Bögen um es etwas sicherer zu machen ...

Schau mer mal ..

Freiwillige Mitorganisatoren dürfen sich gerne bei mir melden zum Ideensammeln !


Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Uller

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2327
  • hunting the X
Die "bhutanesische Scheibe" ist noch da....und viele Löcher hat sie ja auch nicht abbekommen... :schmoll:

Ich kann die gerne noch mal mitbringen....dieses mal dann ohne Kostüme  :bremse:

Die lässt sich eventuell mit einbauen....etwas näher..


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7757
Die "bhutanesische Scheibe" ist noch da....und viele Löcher hat sie ja auch nicht abbekommen... :schmoll:

Ich kann die gerne noch mal mitbringen....dieses mal dann ohne Kostüme  :bremse:

Die lässt sich eventuell mit einbauen....etwas näher..

Chris, ich hab schon eine Idee !
Da telefonieren wir mal ….
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3872
    • bogenanwalt.rocks
Chris, ich hab schon eine Idee !
Da telefonieren wir mal ….

Habt ihr miteinander telefoniert ?

Ansonsten werfe ich mal den Begriff "Dosenrennen" in die Arena.

Dreier/Vierer Mannschaften mit Rovingpfeilen auf dem Buthanesenfeld vom letzten Jahr, vorne eine (Ravioli) Dose und diese um die Wette vorantreiben.
Jeweils einen Pfeil pro Mannschaft schießen, dann Pfeile holen.

Weiteste Dose bei soundsovielen Pfeilen gewinnt Ruhm und Ehre und sonst nix wie immer.

Alternativ auch Erascodosen, jedenfalls keine Alucolabüchsen, keiner hat Lust die Reste einzusammeln die dann überall herumliegen.

Wenn Zwillunken dabei sind, dann kann man nebenbei auch gerne mal eine Dose zersägen  ;).



Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9467
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Gute Idee BowLaw,
da brauchst aber eine wirklich kurz gemähte Wiese, sonst macht das keinen Spaß.
Und wirklich kontrollierte Rovingpfeile, sonst sind da ruckizucki welche in der Wiese verschwunden und das will ja keiner... 😉👍🏻
Ich wäre dabei... 😄
Könnte auch einige Pfeile mitbringen, wenn die nicht jeder hat? 😄
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3872
    • bogenanwalt.rocks
Um das hier etwas zu beleben...
Falls Interesse daran besteht würde ich ein paar Blasrohre, Ziele und Pfeile mitnehmen wenn jemand so etwas einmal ausprobieren möchte.
Das ginge dann sicher auch in einer Ecke vom Campingplatz.
Bevor ich das Zeugs mitschleppe hätte ich allerdings gerne (hier) etwas Feedback bevor das nutzlos herumliegt und nur Arbeit macht.
Danke.