Archers Campfire

Ein guter Artikel über das 3D schiessen im Standard

Offline Kreta

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 560
  • Friede und ein langes Leben

Offline arcodivetro

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 53
Ja, der Kahlenberg kann schon einiges. Einerseits ein sehr geschichtsträchtiger Ort (1683!), andererseits ein bekannter Ausflugsberg der Wiener. Es geht auch eine städtische Buslinie hinauf, vor 100 Jahren sogar eine Zahnradbahn, ein schönes Plätzchen für alle, insbes. auch Kinder.

Entsprechend viel ist am Wochenende los, daher meide ich diesen an sich schönen und großen Parcours. Zu viele völlig Unkundige unterwegs. Werktags ist das natürlich besser!
Der Parcours wird rein kommerziell betrieben (was ja an sich nicht schlecht ist) und ist recht teuer geworden, hat aber Ausrüstungsverleih.
Hier die Infos: https://bogenschiessen.erlebniswelt-kahlenberg.at/

Der Wiener Stadtrand hat noch 2 weitere Parcours, die ich lieber habe, Scheiblingstein und Irenental, für alle, die es mal nach Wien verschlagen sollte ...

Warum Stadtrand? Wie auch der Kahlenberg Parcours liegen alle 3 an der Stadtgrenze in Niederösterreich. Weil in Wien aus angeblich "ethischen Gründen" kein Schießen auf Tierattrappen (auch nicht 2D) zugelassen wird. Auch nicht auf einem Vereinsgelände, auch mein wiener (Scheiben)Verein sucht wieder ein neues Parcoursgelände außerhalb von Wien. Ich hab's erst nicht glauben wollen, aber es wurde von mehreren Bogenkameraden bestätigt. :bang:
« Letzte Änderung: November 10, 2022, 06:53:04 Nachmittag von arcodivetro »
... und alle ins Blatt! A.D.Vetro


Offline Kuckingen

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 602
Nach 6 Tagen sind im Standardartikel 365 Kommentare erschienen. Nur einer war negativ.

Manche etwas machohaft wegen Anfänger und Pfundstärke.

Der Rest ist gut!

Bin zufrieden!